UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → APOPLEXY (TR) – »Sun Of Paradise«-Review last update: 22.10.2021, 13:51:16  

last Index next

APOPLEXY (TR)

Sun Of Paradise

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Hiermit wird also jene Frage bezüglich der Band mit dem pannigen Namen, den wir beim Livebericht vom letzten "Rock Station Festival" gestellt hatten, beantwortet, und man kann schnell feststellen, daß Sängerin Beren Öcal hier deutlich besser in den Gesamtsound eingebettet und ihre Stimme bei weitem nicht so durchdringend ist wie das bei besagter Show der Fall gewesen war. Allerdings fehlt den Songs der klar erkennbare Rote Faden oder eben jener Hook, jene Melodie, die eine Nummer einprägsam werden lassen würde, so daß APOPLEXY im internationalen Vergleich sicherlich nach wie vor ihre Probleme haben werden.

http://www.apoplexysite.com/

glücklicherweise nicht halbseitig gelähmt


Stefan Glas

 
APOPLEXY (TR) im Überblick:
APOPLEXY (TR) – Sun Of Paradise (Do It Yourself)
APOPLEXY (TR) – ONLINE EMPIRE 29-"Living Underground"-Artikel
APOPLEXY (TR) – News vom 30.10.2008
unter dem späteren Bandnamen TIMESAILOR:
TIMESAILOR – News vom 30.10.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Burak Kahraman:
DREAMTONE – Snowfall (Do It Yourself)
DREAMTONE – Sojurn (Rundling)
NEVERLAND (GR/TR) – News vom 07.11.2006
NEVERLAND (GR/TR) – News vom 01.03.2008
DREAMTONE & Iris Mavraki's NEVERLAND – News vom 01.03.2008
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier