UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 36 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CORNERSTONE (A) – Â»Whatever«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

CORNERSTONE (A) – Whatever

RENAISSANCE RECORDS (Import)

Obgleich sich diese österreichische Kapelle ihren Bandnamen als Warenzeichen hat eintragen lassen, Ă€ndert dies doch nichts an der Tatsache, daß es schon seit Jahren jene Band um Ex-RAINBOW-SĂ€nger Doogie White gibt, die den Namen CORNERSTONE trĂ€gt. Doch solche Überlegungen rund um den Bandnamen mal außen vor, sticht hier sofort hervor, daß die beiden Jungs und die beiden MĂ€dels sehr schönen, entspannten Rock machen, der ĂŒber weite Strecken auf die Akustikgitarre baut. Ein weiteres Kennzeichen, das man auf »Whatever« erspĂ€hen kann, ist der Gesang, der genauso zart und feingliedrig ist, wie der Körperbau von SĂ€ngerin Alexandra Bundschar. Letzten Endes haben wir es hier also gewiß nicht mit Metal und auch nicht mit Hard Rock zu tun, sondern man könnte eine Band wie die CARDIGANS als Vergleich heranziehen. Doch fĂŒr die etwas ruhigeren Momente ist die CORNERSTONE-CD bestens geeignet. Interessanterweise hat die Band ĂŒbrigens einen Deal mit dem amerikanischen RENAISSANCE RECORDS-Label abgeschlossen, so daß es fĂŒr Interessenten sicherlich kostengĂŒnstiger sein wird, die CD direkt bei der Band zu ordern:

http://www.cornerstone.co.at/

office@cornerstone.co.at

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
CORNERSTONE (A) im Überblick:
CORNERSTONE (A) – Head Over Heels (Rundling)
CORNERSTONE (A) – Somewhere In America (Rundling)
CORNERSTONE (A) – Whatever (Rundling)
CORNERSTONE (A) – News vom 11.09.2008
CORNERSTONE (A) – News vom 06.07.2009
CORNERSTONE (A) – News vom 20.03.2010
CORNERSTONE (A) – News vom 18.04.2012
CORNERSTONE (A) – News vom 20.04.2015
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier