UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 34 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → HEMORAGY – Â»Jesus King Of Wine«-Review last update: 16.04.2021, 09:28:41  

last Index next
HEMORAGY-CD-Cover

HEMORAGY

Jesus King Of Wine

(9-Song-CD: € 12,-)

Auch wenn der Titel der aktuellen Scheiblette dieser Franzosen eher daran denken lĂ€ĂŸt, es hier mit einer Art französischer Antwort auf TANKARD zu tun zu haben, ist dem definitiv nicht so, denn dieses Trio aus Paris geht eine Spur weniger heftig zur Sache als die Frankfurter Schluckspechte. HEMORAGY lassen uns auf ihrer mittlerweile dritten Veröffentlichung in erster Linie die alte Schule des harschen Metal hören, wobei hier nicht nur traditionelles KlĂ€nge Pate gestanden haben dĂŒrften, sondern sehr wohl auch MOTÖRHEAD und diverse Vorfahren des Thrash Metal in seiner heutigen Version. Auch wenn in Summe Thrash Metal nicht der richtige Begriff ist, um die Musik von HEMORAGY zu beschreiben, ist dieser Stil doch ein nicht zu vernachlĂ€ssigender Bestandteil dieses Albums. Das Riffing und der pumpende Baß lassen immer wieder an vermeintlich vergessene Truppen denken, zudem versprĂŒhen die Franzosen samt Baßdame einen recht spröden Charme, der gut zu den Kompositionen paßt und irgendwie an eine rabiate Ausgabe von obskuren NWoBHM-Formationen denken lĂ€ĂŸt.

Von Party-Mucke, wie aufgrund des Titels anzunehmen war, ist hier nichts zu bemerken, lediglich der Titelsong, eines der Highlights dieses Albums, erinnert vom Text her doch ein wenig an "trinkfreundliche" Formationen, ist jedoch stilistisch dennoch eindeutig dieser, der Band offenbar eigenen, Auffassung von NWoBHM-lastigen KlĂ€ngen zuzuordnen. Der rauhe Gesangstil von Johannes Musslin in Kombination mit seinem schwer unterhaltsamen Akzent macht diese Truppe noch ein wenig sympathischer, und außerdem paßt sein nicht immer einwandfreier Gesang ganz famos zur ebenso nicht gerade transparenten Soundvariante, die uns HEMORAGY anzubieten haben.

http://www.hemoragy.com/

groupehemoragy@hotmail.com

trinkliederfrei


Walter Scheurer

 
HEMORAGY im Überblick:
HEMORAGY – First Blood (Do It Yourself)
HEMORAGY – Jesus King Of Wine (Do It Yourself)
HEMORAGY – News vom 29.05.2005
HEMORAGY – News vom 20.10.2005
HEMORAGY – News vom 06.05.2008
HEMORAGY – News vom 01.07.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Lynda "Basstarde" Siewicz:
FURIES – News vom 08.06.2015
FURIES – News vom 05.10.2015
FURIES – News vom 12.05.2016
FURIES – News vom 12.05.2016
SORTILÈGE – News vom 07.09.2019
SORTILÈGE – News vom 12.11.2019
SORTILÈGE – News vom 16.02.2020
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier