UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ATARIA – Â»Prizonieri in misler«-Review last update: 04.08.2020, 23:59:17  

last Index next

ATARIA – Prizonieri in misler

STREAM MUSIC (Import)

In der Vergangenheit hat die kleine rumänische Metalszene immer wieder die eine oder andere bemerkenswerte Band hervorgebracht. Fakt ist aber auch, das die meisten dieser Formationen außerhalb ihrer Heimat keinerlei nennenswerte Erfolge verbuchen konnten. Im Bereich des klassischen Metals bestachen in der letzten Zeit jediglich TROOPER mit zwei ausgezeichneten Veröffentlichungen. Nur waren diese leider nicht gerade mit Originalität gesegnet, waren sie doch streng betrachtet nur weitere Plagiate der besten IRON MAIDEN-Scheiben (allerdings soll in Kürze von TROOPER ein neues Album erscheinen...).

Als wirklich innovativ sehe ich hierzu ATARIA, welche ebenso den Bereich des klassischen Heavy Metals/Power Metals als ihr zu Hause wähnen. Die auf eine Spielzeit von etwas über 50 Minuten verteilten 13 Stücke wirken hier sehr homogen und wohlstrukturiert. Neben der sehr guten gesanglichen Leistung von Nelu Brindea, welcher auch zugleich für die Gitarrenarbeit zuständig ist, überzeugt mich vor allem die Art der Arrangements, welche die Songs des Bukarester Trios auszeichnen. Weitestgehend frei von fremden Einflüssen, wirken die Songs sehr direkt und vermitteln zeitweise ein episches Feeling, ohne dabei den feinen Grad zum Pomp und Kitsch zu überschreiten. Den Puristen des klassischen und unverfälschten Metal Sounds sei noch angemerkt, daß ATARIA auf »Prizonieri in misler« gänzlich ohne Keyboards agieren.

Die Jungs arbeiten zur Zeit verstärkt an ihrem zweiten Album welches im Gegensatz zum Debut auch einige englischsprachige Songs enthalten soll. Bis dahin gönnt Euch jedoch so fabelhafte Kleinode wie das Titelstück, ›Teroarea‹, oder ›Transilvania‹, oder...!

So send your e-mails today to:

atariagrup@yahoo.com

Eine Website existiert übrigens ebenso unter folgendem link:

http://www.ataria.go.ro/


Gerald Mittinger

 
ATARIA im Überblick:
ATARIA – Prizonieri in misler (Rundling)
Playlist: ATARIA-Album »Bad Idea« in "Jahrescharts 2016" auf Platz 5 von Gerald Mittinger
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier