UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 1 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ACROSTICHON – »Sentenced«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

last Index next

ACROSTICHON – Sentenced

DOUBLE NOISE RECORDINGS (Import)

Unsere Interviewgäste aus der letzten Nummer präsentieren sich auf ihrer '95er Scheibe normalmetallischer denn je. Die Gitarren liefern bestes Power Metal-Riffing und verfallen höchstens mal ins Doomtempo, jedoch nur ganz selten zu Holzereien aus dem Thrashwald. Wäre da nicht der harsche Gesang von Corinne van der Brand (jepp - ihre Stimmbänder sind immer noch nicht abgerissen!), man müßte sich wundern, warum ACROSTICHON jemals ins Todeslager gepinnt wurden. Angesichts von »Sentenced« sollte man am cleversten von deftigstem Power Metal mit sündigem Gesang sprechen.

ordentlich 9


Stefan Glas

 
ACROSTICHON im Überblick:
ACROSTICHON – Sentenced (Rundling-Review von 1998)
ACROSTICHON – UNDERGROUND EMPIRE 7-Interview
ACROSTICHON – News vom 10.03.2009
ACROSTICHON – News vom 29.12.2011
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here