UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 94 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ELECTRIC MOB – »2 Make U Cry & Dance«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

last Index next

ELECTRIC MOB – 2 Make U Cry & Dance

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Mit ihrem Debut »Discharge« schafften es diese Brasilianer aus dem Stand heraus zu gehörigem Ansehen. Kein Wunder, der Mix aus LED ZEPPELIN-Coolness, SOUNDGARDEN-Groove und furztrocken intoniertem, zeitlosem Hard Rock wußte schließlich, mächtig zu begeistern.

Daran schließt die Truppe rund um Edelstimme Renan Zonta (der zuletzt bei der "All-Star-Truppe" SKILLS am Mikro zu hören war, und in der Vergangenheit schon mehrfach durch sein Mitwirken an diversen Veröffentlichung des Labels auf sich aufmerksam machen konnte, so etwa an »The Duets Collection« von Jeff Scott Soto) mit ihrem zweiten Dreher aber nicht nur an, der Vierer aus der im Landessüden gelegenen Metropole Curitiba hat es sogar geschafft, eine ganze Wagenladung mehr an Hooks und zwingenden Momenten in das erneut lässig gezockte Material zu integrieren. Nachzuhören im explosiven Opener ›Sun Is Falling Down‹, dem knackigen ›Soul Stealer‹ sowie dem schlicht unwiderstehlichen ›Saddest Funk Ever‹ und dem gleichermaßen als Live- wie auch als Radio-Abräumer geeigneten ›Love Cage‹.

Müssen wir nur noch das Cover (das Motiv geht klar, aber die Farb-Kombi? Nein, Jungs. Die geht gar nicht!) und den Titel diskutieren: Zum Tanzen bringt diese Band wohl jeden, und das auch noch ganz locker. Aber zum Weinen? Okay, vor Freude über die ausgewogene Mixtur, aus der unter anderem AEROSMITH, BADLANDS und die RIVAL SONS herauszuhören sind. Thumbs up!

https://electricmob.com.br/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
ELECTRIC MOB im Überblick:
ELECTRIC MOB – 2 Make U Cry & Dance (Rundling-Review von 2023 aus Online Empire 94)
ELECTRIC MOB – Discharge (Rundling-Review von 2020 aus Online Empire 84)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here