UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FLACMANS PORT – »Afterlife«-Review last update: 14.05.2022, 12:10:51  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  FLACMANS PORT-Rundling-Review: »Afterlife«

Date:  05.01.1994 (created), 17.04.2022 (revisited), 17.04.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  strangely faded away

Task:  revise

Comment:

Nachdem UNDERGROUND EMPIRE 7 endlich komplett online ist, steht nun die "Nacharbeit" an: Während des Transfers sind nämlich diverse Texte aufgetaucht, die in der gedruckten Ausgabe nicht verwendet werden konnten, so daß sie nun in die "Y-Files" einsortiert werden.

 


 

Hierbei handelt es sich um ein Review, das schlicht vergessen wurde - aus welchem Grund auch immer dies passiert war, sei mal dahingestellt.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

FLACMANS PORT – Afterlife

WEST VIRGINIA RECORDS/SPV

Den eifrigen und treuen Lesern des UNDERGROUND EMPIRE (somit also wohl den meisten von Euch) dürften FLACMANS PORT aus dem Saarland (igitt) vielleicht noch ein Begriff sein. In Ausgabe 5 (lang, lang ist's her - gell!?) hatten wir Euch ihr Demo »The Age Of Fear« vorgestellt. Inzwischen sind FLACMANS PORT bei WEST VIRGINIA RECORDS untergekommen und haben ihr erstes Album »Afterlife« veröffentlicht. Wieviele der Songs vom Demo man auf der Platte wiederfindet, kann ich Euch leider nicht sagen, da Stefan das Demo leider nicht mehr aus seinem Tape-Pool angeln konnte.

FLACMANS PORTs Erstling ist eigentlich recht gut geworden. Guter Power Metal, dominiert von guten Riffs, einzig und allein der Gesang wirkt sich mit jeden Lied immer störender aus, da der Sänger an manchen Stellen klingt, als hätte man ihm eine Wäscheklammer auf die Nase gesetzt.

ordentlich 9


Andreas Thul

 
FLACMANS PORT im Überblick:
FLACMANS PORT – Afterlife (Rundling-Review von 1994)
FLACMANS PORT – The Age Of Fear (Demo-Review von 1991)
FLACMANS PORT – News vom 19.03.1992
unter dem späteren Bandnamen HORRORSCOPE (D):
HORRORSCOPE (D) – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Known'n'new"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Mark Herges:
MARY PRANKSTERS – News vom 17.02.2005
MARY PRANKSTERS – News vom 01.12.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Jürgen "Jay" Herrmann:
CELESTA – News vom 20.02.2013
CELESTA – News vom 31.12.2014
CELESTA – News vom 31.12.2014
CELESTA – News vom 20.02.2017
CELESTA – News vom 20.02.2017
CELESTA – News vom 26.05.2021
CELESTA – News vom 26.05.2021
MARY PRANKSTERS – News vom 17.02.2005
MARY PRANKSTERS – News vom 01.12.2007
MESSENGER (D, Neunkirchen) – Infected (Do It Yourself-Review von 2001)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jörg "Josh" Warken:
MARY PRANKSTERS – News vom 17.02.2005
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Efthimis "Makis" Papanikos, heute vor 9 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier