UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TRIUMPH – »Allied Forces«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  TRIUMPH-Rundling-Review: »Allied Forces«

Date:  20.10.1993 (created), 07.12.2021 (revisited), 07.12.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Dieses Review stand als letztes der Reviewstrecke in UNDERGROUND EMPIRE 7, denn es war als "Oldie-Tip" deklariert worden. Da wir bei der Onlineversion eine solche Kategorie nicht haben, ist die Platte nun regulär im Alphabet einsortiert.

Und - wow! - somit haben wir grob geschätzt 500 Reviews durchgetackert und "onlinisiert".

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

TRIUMPH – Allied Forces

MCA RECORDS

Langsam summen sich die Gitarren rein und eröffnen eines der besten harten Rockalben aller Zeiten. Derweil fast 15 Jahre auf dem Buckel, hat »Allied Forces« nichts von seinem Reiz verloren. Kein Wunder, denn die Scheibe enthält ausschließlich Weltklassetracks: der fetzige Opener ›Fool For Your Love‹, der Speed'n'Roller ›Hot Time (In This City Tonight)‹, das theatralische ›Ordinary Man‹, das entzückende ›Petite Etude‹, der für diese Zeit superschnelle Titeltrack mit seiner passenden ›Air Raid‹-Überleitung, die beschwingte Schlußnummer ›Say Goodbye‹ oder das eingängige ›Fight The Good Fight‹. Ganz gleich welchen Titel Ihr antippt, Ihr werdet nur atemberaubende Action erleben. Doch all' dies ist nichts im Vergleich zum Übertrack ›Magic Power‹ mit seiner packenden, treibenden Kraft. Sanft, stimmungsvoll beginnend, sich langsam hocharbeitend und zu einer Hymne steigernd mit einem Chorus, wie er in einem Jahrzehnt nur einmal geschrieben wird. Ja, dieses Jahrtausendwerk besitzt wirklich die "magic power", die Musik unsterblich macht. An solchen Wunderwerken wird man sich noch in Jahrhunderten erfreuen, so wie man noch heutzutage vom Genie von Meistern wie Bach oder Vivaldi gefangen ist. Wahre Musik ist zeitlos! "I've got the power - I've got the magic".

http://www.triumphmusic.com/


Stefan Glas

 
TRIUMPH im Überblick:
TRIUMPH – Allied Forces (Rundling-Review von 1994)
TRIUMPH – Greatest Hits Remixed (Rundling-Review von 2010)
TRIUMPH – Live At The US Festival (Rundling-Review von 2004)
TRIUMPH – Livin' For The Weekend - The Anthology (Rundling-Review von 2005)
TRIUMPH – Stages (Re-Release-Review von 2006)
TRIUMPH – The Sport Of Kings (Re-Release-Review von 2006)
TRIUMPH – Thunder Seven (Re-Release-Review von 2006)
TRIUMPH – ONLINE EMPIRE 19-"Eye 2 I"-Artikel: »Live At The US Festival«
TRIUMPH – News vom 20.12.2006
TRIUMPH – News vom 18.01.2008
siehe auch: Gil Moore und TRIUMPHs ›Magic Power‹ als Bestandteil der Storyline des Films "Women In Trouble"
siehe auch: Musik von TRIUMPH im Film "Kindsköpfe"
andere Projekte des beteiligten Musikers Rik Emmett:
AIRTIME – Liberty Manifesto (Rundling-Review von 2008)
AIRTIME – News vom 25.09.2007
Rik Emmet & RESOLUTION9 – RES 9 (Rundling-Review von 2017)
Rik Emmett – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
RESOLUTION9 – News vom 28.07.2016
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier