UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → F (SF, Söörmarkku) – »I-III«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  F (SF, Söörmarkku)-Rundling-Review: »I-III«

Date:  10.04.1994 (created), 02.01.2022 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

12


Zusätzlicher Kommentar: 

STARGAZER waren eine jener Bands, die im Demo-Nachzügler-Schlußkommentar nochmal erwähnt wurden, weil sie bis zum Erscheinen von UNDERGROUND EMPIRE 7 mit einem Deal gesegnet waren. Der entsprechende Passus bezüglich des beendeten Demostatusses lautete wiefolgt: Dieses Stadium haben AS SERENITY FADES, AXE LA CHAPELLE, BEYOND DAWN, PSYCHO HOLIDAY, die SLACK SUCKERS sowie STARGAZER, wie Gerald bei den Plattenreviews zu berichten weiß, durch Release ihres jeweiligen Debuts verlassen, ebenso wie THE REIGNs angekündigte »Embrace« derweil unter dem reduzierten Bandnamen REIGN erschienen ist und FUNCUNT als F ihre erste CD veröffentlicht haben, der wir uns aber ebenso einige Seiten weiter auf den Pages der runden Reviews nochmal zugewandt haben. »Articulous Symphonious« von WARHORSE ist jetzt auch als CD raus, wie im Review schon angekündigt. Und hier haben wir es nun mit besagter STARGAZER-Platte zu tun.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

F (SF, Söörmarkku) – I-III

ESEK (Import)

Bei FUNCUNT (siehe Demoreviews) war es eigentlich zu erwarten, daß sie noch im Verlauf der Fertigstellung dieser Ausgabe eine CD veröffentlichen würden, da ihre Demos schon recht alt sind und die Band zudem zum interessantesten Stoff auf dem brachialen Sektor gehört. Und siehe da, nun banal als F bezeichnet und gleichfalls abgefahren als »I-III« betitelt, gibt's es nun die erste CD der Finnen und zwar noch um einige Ecken abgedrehter als dies zu erwarten (oder zu befürchten?) war. Chaos, Dissonanzen, Wahnsinn bestimmen das Bild, das ich erst gar nicht versuchen möchte, mit Worten nachzuzeichnen. Ich möchte mich drauf beschränken zu sagen, daß F mit Death Metal rein gar nix mehr zu tun haben, sondern klingen wie ein Kinderüberraschungsei im Mixer, mich ziemlich faszinieren und für 25,- DM beim RAGNARÖK-Vertrieb erworben werden können.

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
F (SF, Söörmarkku) im Überblick:
F (SF, Söörmarkku) – I-III (Rundling-Review von 1994)
unter dem ehemaligen Bandnamen FUNCUNT:
FUNCUNT – Coldeäccol (Demo-Review von 1994)
FUNCUNT – Minutewelli (Demo-Review von 1994)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jukka Sillanpää:
SCEPTICAL SCHIZO – The Plight (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here