UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CHRYZTYNE – »Tales Of Paradise«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  CHRYZTYNE-Rundling-Review: »Tales Of Paradise«

Date:  10.04.1994 (created), 23.12.2021 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

10

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

CHRYZTYNE – Tales Of Paradise

PILA MUSIC

Unser White Metal-Mann Thomas Bentz hat mir damals zusammen mit seinem Artikel mit besonderer Empfehlung das »In The Darkness Of The Night«-Demo des Karlsruher White Metal-Quartetts CHRYZTYNE zukommen lassen. Mittlerweile haben CHRYZTYNE einen Deal bei PILA MUSIC, und ihr »Tales Of Paradise«-Debut ist veröffentlicht. Leider muß ich sagen, daß, so gut die Scheibe auch ist, ich etwas enttäuscht bin, denn ich hatte mehr erwartet. Mein größtes Problem ist die Tatsache, daß CHRYZTYNE etwas mehr die weiche Schiene eingeschlagen haben. War auf dem Demo noch bester Melodic Metal, der in Richtung der Güteklasse einstiger US-Chefs wie FIFTH ANGEL tendierte, angesagt, so hat nun besonders das Keyboard an Gewicht zugenommen. So ist vom Demo auch nur der stampfend-krachende Titeltrack auf das Debut gekommen, und ich vermisse besonders den leicht groovenden Sägeknecht ›Never Surrender‹. Anyway - auch auf »Tales Of Paradise« gibt's herrliche melodische Gitarren, die ebenso Druck machen können, einen klasse Sänger, knackigen Rhythmus, besonders bei ›Mama Doesn't Know‹ oder ›Danger‹. Ein Album, in das Ihr sicherlich mal reinhören könnt.

gut 10


Stefan Glas

 
CHRYZTYNE im Überblick:
CHRYZTYNE – In The Darkness Of The Night (Demo-Review von 1993)
CHRYZTYNE – Tales Of Paradise (Rundling-Review von 1994)
CHRYZTYNE – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
CHRYZTYNE – News vom 07.12.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Lars Nippa:
DEVICIOUS – Black Heart (Rundling-Review von 2022)
DEVICIOUS – News vom 29.04.2022
DEVICIOUS – News vom 29.04.2022
Lahannya – Dystopia (Rundling-Review von 2012)
Lahannya – Scavenger (Re-Release-Review von 2011)
UMBRA ET IMAGO – News vom 02.11.2011
ZAR (D, Stuttgart) – Don't Wait For Heroes (Rundling-Review von 2016)
ZAR (D, Stuttgart) – News vom 29.12.2015
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier