UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 85 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → MESHEEN – »A Matter Of Time«-Review last update: 19.09.2021, 21:27:20  

last Index next

MESHEEN – A Matter Of Time

CULT METAL CLASSICS (Import)

Hervorgegangen ist diese Band aus den texanischen Hard/Heavy Rockern TYTON, die es mit »Castle Donnington« und »Mind Over Metal« Mitte der 80er Jahre auf zwei, zumindest im Underground einigermaßen wahrgenommene Veröffentlichungen brachte. Nach der Auflösung dieser Formation siedelten sich Drummer Bobby Tait und Gitarrist Joey Scott in Los Angeles an, um dort ihr Glück zu versuchen.

Mit dem Bassisten Nick Aqleh und dem zuvor (und seit geraumer Zeit wieder!) bei FORTRESS aktiven Sänger Ted Heath war binnen kurzer Zeit ein ambitioniertes und kompetentes Line-up zusammengestellt, zu dem sich zum Schluß auch noch aus der Türkei stammende (und bald darauf auch wieder dorthin zurückgekehrte) Gitarrist Demir Demirkan gesellte, der seine Saiten mitunter heute noch für PENTAGRAM zum Glühen bringt, wenn Gigs anstehen.

Das Quintett war zu Beginn 90er Jahren definitiv bereit, die Musikwelt zu erobern. Mehr noch, mit einem Deal ausgestattet, stand MESHEEN fast sprichwörtlich Gewehr bei Fuß, um das eben eingespielte Debutalbum »A Matter Of Time« unters bangende Volk zu streuen. Doch wie so oft ging, kurz bevor es dazu kam, das Label pleite, und die Band löste sich mangels Alternativen (auf Grunge wollte man sich offenbar nicht einlassen, auch wenn dann wohl jedes Label sofort eine Kooperation eingegangen wäre...) und alsbald aufkommender Perspektivlosigkeit auf.

Mehr gab es über die Jahr(zehnt)e von dieser Formation nicht zu vernehmen, auch wenn das Album offenbar als Eigenproduktion in Mini-Auflage 1999 doch noch in Umlauf gebracht werden konnte. Die Aufnahmen wurden danach aber wieder gut konserviert und archiviert, denn erst knapp 20 Jahre später konnten die griechischen Underground-Spezialisten von SONIC AGE RECORDS die Fährte von MESHEEN wieder aufnehmen. Wunderbar für uns, denn so bekommen wir das gute Stück nun doch zu noch zu hören!

Klangtechnisch ebenso runderneuert wie optisch, gibt es auf der auf 500 Exemplare limitierten, mit einem reichlich bebilderten Booklet versehenen Auflage der Scheibe die zehn wohlklingenden Edel-Perlen des melodischen US-Hard Rocks endlich "offiziell", und ohne großartige Suche zu hören. Das sollte man in der Tat auch tun, denn die Kompetenz der Musiker ist über jeden Zweifel erhaben. Stilistisch reicht der Reigen auf »A Matter Of Time" von MR. BIG-lastigen Balladen (›The Bigger They Are (The Harder They Fall)‹) über mitreißende Heavy-Kracher im Stile alter SKID ROW (›The Next Generaion‹) bis hin zum typisch kalifornischem Sleaze/Hair Metal (›Bad Reaction‹) und melodischem Metal der Kategorie FIFTH ANGEL (›Fight For The Peace‹).

Absolut entdeckenswert, diese Band!

http://www.mesheen.rocks/


Stefan Glas

 
MESHEEN im Überblick:
MESHEEN – A Matter Of Time (Re-Release)
andere Projekte des beteiligten Musikers Demir Demirkan:
Demir Demirkan – Dünya Benim (Rundling)
Sebnem Ferah – ONLINE EMPIRE 19-Special
PAINTED ON WATER – News vom 30.11.2009
PENTAGRAM (TR) – Popcular Disari..! (Rundling)
THE PENTAGRAM – Trail Blazer (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier