UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 14 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SWARM (US) – »Beyond The End«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

SWARM (US) – Beyond The End

MAUSOLEUM RECORDS/BELLAPHON

Ein kluger Schachzug! MAUSOLEUM haben den Abstecher von SWARM und/oder DEATH ANGEL zum "Dynamo"-Festival genutzt, um das modern ausgerichtete Projekt der Todesengel unter Vertrag zu nehmen. Der Einfachheit halber hat man die drei bisherigen Demo-CDs der Band auf eine CD gepackt und als Debut veröffentlicht. Daher klingt die CD nicht unbedingt wie eine Einheit, was aber kaum störend auffällt. Vielmehr werden Old School-DEATH ANGEL-Fans sich erneut drüber mokieren, daß die Band so schrecklich modern klänge. Wie wir jedoch schon zuvor gestatet hatten, haben die Jungs nichts von ihrem Talent eingebüßt, und selbst Scheuklappenträger werden zugeben müssen, daß sich bei der Gitarrenarbeit gewisse DEATH ANGEL-Andeutungen wiederfinden lassen. Daher kann man diese CD open-minded Zeitgenossen diese Scheibe ans Herz legen kann.

http://www.swarminfo.com/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
SWARM (US) im Überblick:
SWARM (US) – Beyond The End (Rundling-Review von 2003)
SWARM (US) – Beyond The End (Rundling-Review von 2003)
SWARM (US) – ONLINE EMPIRE 4-"Upcoming Internationals"-Artikel
SWARM (US) – ONLINE EMPIRE 12-"Living Underground"-Artikel
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here