UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 79 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → AWS – »Fekete részem«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

AWS – Fekete részem (Digipak-CD)

EDGE RECORDS (Import)

Meinereiner zählt zu jenen Ungarn-Metal-Fans, die das Land vor allem wegen seiner traditionellen Bands mag. Das in der großen weiten Puzta allerdings auch moderne Töne gezimmert werden können, beweisen AWS, die neuzeitlichen Metal mit etwas ruppigem Charme und MACHINE HEAD-artigen Gitarren spielen. Wer von dieser Beschreibung nicht abgeschreckt wird, kann sich dieses Digipaks durchaus mal annehmen, denn mit Klasse gemacht ist »Fekete részem« ("mein dunkelster Teil") allemal.

Und daß es durchaus in Deutschland Menschen gibt, die für AWS empfänglich sind, haben wir im letzten Jahr beim "Eurovision Song Contest" gesehen, wo AWS mit dem Song ›Viszlát nyár‹ für ihr Land ins Rennen gingen: Dort erreichten sie zwar nur den 21. Platz, doch im Halbfinale hatten sie aus Deutschland die Band acht Punkte und somit die dritthöchste Bewertung erhalten; leider gab's im Finale nur zwei Punkte, aber immerhin. Und daß die Siegernummer nicht unbedingt der beste Beitrag beim "Eurovision Song Contest" sein muß, wurde in diesem Fall durch die Siegerin Netta mit ihrem New Age-Ententanz namens ›Toy‹ überdeutlich bewiesen...

http://www.awszenekar.hu/

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
AWS im Überblick:
AWS – Fekete részem (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier