UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 69 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → STOP STOP – Â»Barceloningham«-Review last update: 16.04.2021, 09:28:41  

last Index next

STOP STOP – Barceloningham

METALAPOLIS RECORDS/EDEL

Laßt Euch bloß vom Cover nicht abschrecken, denn auch wenn dieses mehr als nur albern aussieht, die Musik dieses Dreiers ist durchaus ansprechend! Neu ist zwar nicht viel, denn auch auf ihrem dritten Album kredenzt die dreiköpfige Formation die fĂŒr sie ĂŒbliche, gelungene Glam/Sleaze/Hard Rock-Melange, die jedoch tritt gehörig Popo!

Den nicht minder eigenwillig anmutenden Albumtitel hat Oberhaupt Jacob A.M. ĂŒbrigens ganz bewußt ausgewĂ€hlt, schließlich mußte der gebĂŒrtige Spanier zunĂ€chst nahezu den halben Erdball abgrasen, um Mitstreiter rekrutieren zu können, bis er schlußendlich doch noch fĂŒndig und in Birmingham seßhaft geworden ist.

Inspiriert von diversesten Helden des Genres kommen die insgesamt zwölf Tracks vornehmlich mit Schmackes, gelegentlich aber auch mit dem entsprechenden FeingefĂŒhl aus den Boxen und lassen mitunter an eine Zeitreise in die BlĂŒtezeit der "Hairspray-Bewegung" in den US of A denken.

Als dazu perfekt passend, wirkt die rauhe, phasenweise etwas aufgeregt klingende Stimme des Meisters, der mit seinem Vortrag vorwiegend an den frĂŒhen LOVE/HATE-SĂ€nger Jizzy Pearl denken lĂ€ĂŸt, aber auch Ähnlichkeiten zu Kevin Dubrow sowie zu TOKYO BLADE/JONNY CRASH-Fronter Vicki James Wright erkennen lĂ€ĂŸt. Die von Jacob Hansen druckvoll und fett endveredelten Songs stellen zwar logischerweise nicht die Neuerfindung des Genres dar, wissen aber, durch die Bank gute Laune zu verbreiten und haben deftige AC/DC-Boogie-Rhythmen ebenso intus, wie man ab und zu auch SKID ROW-artige Heftigkeiten vernehmen kann. STOP STOP haben generell nahezu das gesamte Spektrum an Sounds dieser Gangart drauf und erweisen sich nicht nur musikalisch als kompetent, sondern auch als unterhaltsame Texter. Ein PrĂ€sident wie der von ihnen besungene â€șJonny Ten-Menâ€č wĂ€r' wohl in Zeiten wie diesen in den Staaten durchaus eine Option...

http://www.stopstoptheband.com/

gut 10


Walter Scheurer

 
STOP STOP im Überblick:
STOP STOP – Barceloningham (Rundling)
unter dem ehemaligen Bandnamen STOP STOP!:
STOP STOP! – Join The Party (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier