UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 67 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DEVIL'S GUN – Â»Dirty 'n' Damned«-Review last update: 25.09.2021, 16:38:43  

last Index next

DEVIL'S GUN – Dirty 'n' Damned

BLACK LODGE/ROUGH TRADE

Als sich diese Burschen als Band zusammentaten, waren ihre vermeintlichen Vorbilder bereits dabei, mit »Highway Pirates« mĂ€chtig durchzustarten. Zwar wĂŒrde man den Jungs unrecht tun, sie als plumpen BULLET-Klon abzutun, es ist aber durchaus anzunehmen, daß in Zukunft nicht nur ihre Heimatstadt VĂ€xjö als gemeinsamer Nenner zu erwĂ€hnen ist, sondern sehr wohl auch die Zielgruppe.

Auch bei DEVIL'S GUN ist nĂ€mlich auf Anhieb zu erkennen, daß sowohl ACCEPT als auch AC/DC fĂŒr die musikalische Sozialisation ĂŒberaus essentiell gewesen sind und das wohl auch immer noch sind, wie an einigen Exempeln des vorliegenden Debutalbums nachzuvollziehen ist. Das GebrĂ€u lĂ€ĂŸt aber nicht nur stilistisch immer wieder an Hell Hofer und Co. denken, auch der ĂŒberaus giftig klingende SĂ€nger Joakim Hermansson, der wohl ebenso den jungen Udo Dirkschneider wie auch Brian Johnson als Vorbilder hat, trĂ€gt ein gehöriges Scherflein zu diesem Eindruck bei.

Dennoch gibt es auf lange Sicht einen markanten Unterscheid festzustellen. DEVIL'S GUN kredenzt die Tracks nĂ€mlich mit einer wesentlich stĂ€rker in den Vordergrund gerĂŒckten Rock'n'Roll-Schlagseite, wodurch die Melange aus knackig-deftigen Hard Rock und Heavy Metal im direkten Vergleich sogar noch ein wenig zugĂ€nglicher wirkt.

Bleibt nur noch die Frage, ob es die Jungs auch live schaffen, an ihre Kumpels anzuschließen. Auf TontrĂ€ger jedenfalls sind sie durchaus schon auf Augenhöhe! Diese Burschen teilen sich mit BULLET nicht nur die Heimatstadt.

http://www.devilsgun.se/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
DEVIL'S GUN im Überblick:
DEVIL'S GUN – Dirty 'n' Damned (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Warum werden Bassisten seit 400 Jahren unterdrĂŒckt?" Die Lösung...
Button: hier