UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 60 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → AUTUMN'S DAWN – »Gone«-Review last update: 02.12.2021, 17:38:12  

last Index next

AUTUMN'S DAWN – Gone

EISENWALD TONSCHMIEDE

Wirklich groß war meine Begeisterung für dieses Album zu Beginn nicht. Meine erste Recherche ergab nämlich, daß sich diese, mir bis dato völlig unbekannte Formation dem depressiven Black Metal verschrieben hat und diesen offenbar auch noch mit jeder Menge "Post"-Zutaten darbietet. Da weder das erstgenannte, und schon gar nicht das zweite meine "Baustellen" sind, war die Überraschung nach dem Hören von »Gone« jedoch um so größer, denn für mein Dafürhalten hätte man das Debutalbum des erst seit dem letzten Jahr aktiven australischen Duos durchaus auch mit einem Etikett wie "Dark Modern ProgRock" anpreisen können. Das hätte zwar keinerlei Einfluß auf die Mucke selbst, mir jedoch weniger Angst und Schrecken eingejagt.

Doch egal, das Teil klingt deutlich besser, als mir vorschwebte, wobei vor allem der Gesang überrascht und durch klaren Ausdruck sowie einem melancholischen Timbre zu punkten weiß. Letzteres würde durchaus auch zu Formationen wie ANATHEMA passen, aber auch die instrumentale Darbietung verstört keineswegs, sondern läßt so gut wie keinen frostigen Schwarzmetall-Sound erkennen und kommt entspannt, dunkel, melancholisch und auf Atmosphäre aufgebaut aus den Boxen.

Zwar schaffen es die beiden Protagonisten "Sorrow" (bei dem sich übrigens um Tim Yantras handelt, den Drummer der sträflich unterbewerteten Aussie-Traditionsmetaller ILIUM) und "Anguish" (im bürgerlichen Leben Matthew Ball, unter anderem auch noch bei RISE OF AEVERNUS aktiv), leider nicht über die gesamte Spielzeit die Spannung aufrechtzuerhalten, da einige der Nummern dermaßen "tiefenentspannt" arrangiert wurden, daß sie eher am Hörer vorbeiplätschern. In Summe aber bleibt »Gone« dennoch ein durchaus interessantes Werk, mit dem sich auf den demnächst Einzug haltenden Herbst einstimmen kann.

http://www.facebook.com/autumnsdawnband

gut 10


Walter Scheurer

 
AUTUMN'S DAWN im Überblick:
AUTUMN'S DAWN – Gone (Rundling-Review von 2014)
andere Projekte des beteiligten Musikers Matthew "Anguish" Bell:
FOLKEARTH – Rulers Of The Sea (Rundling-Review von 2010)
FOLKEARTH – Viking's Anthem (Rundling-Review von 2011)
FOLKODIA – Forgotten Lore (Rundling-Review von 2011)
RISE OF AVERNUS – L'appell du vide (Rundling-Review von 2014)
RISE OF AVERNUS – News vom 30.06.2012
RISE OF AVERNUS – News vom 09.10.2013
RISE OF AVERNUS – News vom 29.11.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Tim "Sorrow" Yatras:
DUNGEON (AUS) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
DUNGEON (AUS) – News vom 09.04.2005
DUNGEON (AUS) – News vom 11.09.2005
DUNGEON (AUS) – News vom 17.03.2006
ILIUM – News vom 11.10.2006
ILIUM – News vom 27.11.2007
ILIUM – News vom 24.05.2009
ILIUM – News vom 02.08.2013
ILIUM – News vom 02.08.2013
LORD (AUS) – News vom 11.12.2007
LORD (AUS) – News vom 11.12.2007
LORD (AUS) – News vom 01.06.2009
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier