UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 60 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → BLOOD & IRON (IND) – ¬ĽVoices Of Eternity¬ę-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

BLOOD & IRON (IND) – Voices Of Eternity

PURE STEEL RECORDS/SOULFOOD

Keine Angst, hier haben wir es keineswegs mit irgendwelchen rechten "Blut und Eisen"-Spackos zu tun, wie jene gleichnamige US-Kapelle. Diese BLOOD & IRON sind vielmehr eine indische Band, die f√ľr ihre CD ¬ĽVoices Of Eternity¬ę den Australier Giles Lavery (DRAGONSCLAW, ex-WARLORD) als Sessions√§nger gewinnen konnten. Seine Stimme pa√üt hervorragend zum melodischen und zugleich harten Power Metal der Band, der hier und da auch einen epischen Tupfer abbekommen hat und ein wenig progressiv arrangiert wurde.

Da BLOOD & IRON mit gelungenem Songmaterial werben k√∂nnen, und allenfalls hier und da mal noch die Feile zu Optimierungszwecken angesetzt werden k√∂nnte, stellt ¬ĽVoices Of Eternity¬ę einen echten Gewinn dar.

http://www.facebook.com/bloodandironx

gut 10


Stefan Glas

 
BLOOD & IRON (IND) im √úberblick:
BLOOD & IRON (IND) – Voices Of Eternity (Rundling)
BLOOD & IRON (IND) – Voices Of Eternity (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Giles Lavery:
DRAGONSCLAW – Judgement Day (Rundling)
DRAGONSCLAW – News vom 11.12.2011
HEAVENWARD – News vom 14.08.2014
WARLORD (US) – News vom 20.03.2013
Playlist: WARLORD (US)-Liveshow Lauda-Königshofen, "Keep It True"-Festival 20.04.2013 in "Jahrescharts 2013" auf Platz 3 von Stefan Glas
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier