UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → POSTMORTEM (DDR/D) – ┬╗Secret Lunacy┬ź-Review last update: 23.02.2021, 19:43:49  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  POSTMORTEM (DDR/D)-Demo-Review: ┬╗Secret Lunacy┬ź

Date:  12.04.1992 (created), 08.05.2011 (revisited), 11.03.2018 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

In der Extremmetalszene sind POSTMORTEM, die noch zu DDR-Zeiten, genauer 1987, im Ostteil von Berlin gegr├╝ndet wurden und in Form von ┬╗Secret Lunacy┬ź ihre erste Aufnahme vorlegten, bestens bekannt - und zwar nicht nur wegen ihrer Musik, der sie bis heute treugeblieben sind. POSTMORTEM-Gitarrist Marcus Marth betreibt zudem n├Ąmlich mit seinem Kumpel Kai die legend├Ąre Abf├╝llbude "Brutz & Brakel" beim "Party.San"-Festival, zu der es mittlerweile auch eine gleichnamige Kneipe in Berlin gibt, wo man sich deren alkoholische Spezialit├Ąten wie das ber├╝hmt-ber├╝chtigte "Eiterooge" das ganze Jahr lang reinpfeffern kann.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

POSTMORTEM (DDR/D)-Logo

Secret Lunacy

Wie schon der Name verr├Ąt, handelt es sich hierbei keineswegs um eine Band, die seichteren Kl├Ąngen nahesteht, sondern um eine Death/Thrash-Band, welche gekonnt jegliche Gerichte ihrer Vorbilder aufw├Ąrmt. Zugegeben, bei genauem Hinh├Âren entdeckt man den einen oder anderen geilen Part, im gro├čen und ganzen aber sind die f├╝nf Ost-Berliner von POSTMORTEM keine gro├čartige Bereicherung f├╝r die eh schon ├╝berflutete Szene. Das ┬╗Secret Lunacy┬ź-Demo ist wirklich nicht schlecht, aber wer hat schon das Geld, sich jedes Demo zuzulegen? Auch Sound und Aufmachung sind lediglich mittelm├Ą├čig, wenn nicht gar unterdurchschnittlich. Sorry Jungs, aber da mu├č schon etwas mehr her. Trotzdem Kopf hoch und weiter├╝ben! F├╝r 10,- DM gibt's das ┬╗Secret Lunacy┬ź-Demo bei:

http://www.postmortem.de/


Heiko Simonis

 
POSTMORTEM (DDR/D) im ├ťberblick:
POSTMORTEM (DDR/D) – Constant Hate (Rundling)
POSTMORTEM (DDR/D) – Secret Lunacy (Demo)
andere Projekte des beteiligten Musikers Marko Th├Ąle:
FATAL EMBRACE (D) – Dark Pounding Steel (Rundling)
METALL – News vom 23.02.2015
METALL – News vom 30.09.2015
METALL – News vom 11.12.2017
METALL – News vom 21.02.2018
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

ÔÇá Wir gedenken Rick Chavez, heute vor 4 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ├╝ber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier