UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → EJACULATE – »Germicide«-Review last update: 03.12.2021, 22:11:49  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  EJACULATE-Demo-Review: »Germicide«

Date:  12.04.1992 (created), 27.03.2011 (revisited), 14.11.2017 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

"Abgespritzt" dürften die beiden Holländer Richard Willemse und Remco Kreft wohl nicht haben, da sie in der gleichen Ausgabe nach dem ABSCESS-Review gleich ein weiteres Mal von Axel abgewatscht wurden. Daß beide Demos bei ihm gelandet waren, dürfte wohl eher Zufall gewesen sein, wobei uns das teilweise deckungsgleiche Line-up anscheinend gar nicht aufgefallen war, denn auch Axels Hinweis gen ABSCESS läßt einen solchen Schluß nicht eindeutig zu.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

EJACULATE-Logo

Germicide

So nicht, Freunde! Bitte zieht Euch jeden Tag hundert Joints rein, anstatt uns mit diesen musikalischen Blähungen zu belästigen. Zwar seid Ihr besser als Eure Kumpels von ABSCESS, aber das ist keine großartige Kunst. Des Lobes nun aber genug, jetzt wird Kritik geübt. In einer Zeit, wo Death Metal von Bands wie PESTILENCE, um nur den bekanntesten Vertreter aus dem Windmühlenland zu nennen, niveauvoll dargebracht wird, braucht niemand solch eine Losercombo wie Ihr. Mag sein, daß Ihr in Eurem Land recht angesagt seid, hier könnt Ihr nicht mal den Gregor hinterm Klo vorlocken, mit Eurem billigen Abklatsch-Death-Thrash. Normalerweise würde ich bestimmt ein wenig objektiver schreiben, aber bei hundert Schrottdemos die Woche, durch die ich mich quälen muß, verlier' ich einfach die Lust. Wo sind die guten Bands? Wo wird die Innovation großgeschrieben? Da bleibt einem nur noch der Ausweg zu anderen musikalischen Gefilden (beispielsweise DEAD CAN DANCE oder RIDE). Metal - where do you go?


Axel Westrich

 
EJACULATE im Überblick:
EJACULATE – Germicide (Demo-Review von 1992)
EJACULATE – Modify (Demo-Review von 1994)
andere Projekte des beteiligten Musikers David Remco "Crutch/Bonesaw/Grand Executioner" Kreft:
ABSCESS (NL) – Demo '91 (Demo-Review von 1992)
BODYFARM – News vom 03.04.2019
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 19.02.2014
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 02.03.2016
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 02.03.2016
NAILGUN MASSACRE – News vom 24.05.2011
SOULBURN – News vom 09.06.2014
SOULBURN – News vom 03.09.2016
SOULBURN – News vom 20.12.2018
SOULBURN – News vom 20.12.2018
XENOMORPH (NL) – News vom 22.12.2002
XENOMORPH (NL) – News vom 21.04.2007
XENOMORPH (NL) – News vom 07.08.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Vincent "Vince Dissect" Scheerman:
DISSECT (NL) – News vom 12.01.2013
DISSECT (NL) – News vom 12.01.2013
XENOMORPH (NL) – News vom 22.12.2002
XENOMORPH (NL) – News vom 21.04.2007
XENOMORPH (NL) – News vom 07.08.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Richard Willemse:
ABSCESS (NL) – Demo '91 (Demo-Review von 1992)
NEAR DARK (NL) – News vom 17.01.2013
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gewünscht? Logo!
Button: hier