UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → EMPTY TOMB – »Live Like A Dead Man«-Review last update: 03.12.2021, 22:11:49  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  EMPTY TOMB-Demo-Review: »Live Like A Dead Man«

Date:  12.04.1992 (created), 27.03.2011 (revisited), 05.01.2012 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

EMPTY TOMB waren ein umtriebiger Haufen, der zwischen 1987 und '93 etliche Veröffentlichungen vorzuweisen hatte. Wir sollten den Weg der Combo aus Salem in Oregon allerdings nur dieses eine Mal streifen. Wer sich für weitere Taten der Combo interessiert, kann sich zu zu der christlichen Metal-Datenbank FIRESTREAM MUSIC VAULT rüberklicken:

http://musicvault.firestream.net/index.php?go=showcat&cat_id=1902&narrow=e

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

EMPTY TOMB-Logo

Live Like A Dead Man

Wer bei dem Namen EMPTY TOMB auf eine Death Metal-Band tippt, der könnte nicht falscher liegen. White Metal isses, wenn auch ziemlich deftig. Irgendwo ist etwas Thrash, aber auch Hardcore bei EMPTY TOMB mit im Spiel. Mir persönlich kommt die Musik zu hektisch und chaotisch rüber, und ich kann mich einfach nicht damit anfreuden, allerdings kann man denjenigen, die sich durch diese Beschreibung angesprochen fühlen, »Live Like A Dead Man« für 15,- DM empfehlen, denn an sich ist das Tape sehr gut gemacht. Erhältlich beim TISCH & CHRISTO-Vertrieb, der noch einige andere White Metal-Demos vertreibt!


Stefan Glas

 
EMPTY TOMB im Überblick:
EMPTY TOMB – Live Like A Dead Man (Demo-Review von 1992)
EMPTY TOMB – Welcome To The Human Race (Demo-Review von 1995)
andere Projekte des beteiligten Musikers "Hey" Kevin Collins:
SOMETIME SUNDAY – Pain (Demo-Review von 1994)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier