UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 45 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → UNWRITTEN PAGES – ┬╗Pt. 1: Noah┬ź-Review last update: 13.09.2019, 20:22:05  

last Index next

UNWRITTEN PAGES – Pt. 1: Noah (Doppel-CD)

PROGROCK RECORDS (Import)

Die ungeschriebenen Geschichten sollen uns nun offenbart werden: Dabei ist Teil 1 so ausschweifend geworden, da├č er gleich mal in zwei Teile, will hei├čen: zwei Silberlinge, unterteilt werden mu├čte.

Musikalisch kann man UNWRITTEN PAGES als ├╝berdrehte Variante der aktuellen MARILLION ansehen, wobei man vor allem in den ruhigen Phasen Mister Rothery & Co. durchaus nicht un├Ąhnlich ist. Mitgeholfen bei der Verwirklichung von ┬╗Pt. 1: Noah┬ź haben auch noch einige Promis wie Damian Wilson oder Karl Groom, wobei letzterer schlie├člich noch f├╝rs passende Mastering sorgte, so da├č der Erstling von UNWRITTEN PAGES einfach keinen Schiffbruch erleiden konnte.

Eing├Ąngigkeit und Easy-Listening ist also bei ┬╗Pt. 1: Noah┬ź kaum gew├Ąhrleistet. Daf├╝r erh├Ąlt der Progger ein umfangreiches Werk, dessen Booklet von Mattias Noren ebenso aufwendig gestaltet wurde, so da├č er sich in jeglicher Hinsicht hineinversenken kann.

http://www.unwrittenpages.com/

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
UNWRITTEN PAGES im ├ťberblick:
UNWRITTEN PAGES – Pt. 1: Noah (Rundling)
┬ę 1989-2019 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier