UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 45 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → AOR (F) – »L.A Ambition - The Best Of AOR 2000-2010«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

AOR (F) – L.A Ambition - The Best Of AOR 2000-2010

ESCAPE MUSIC/SOULFOOD

Auf den sechs bisherigen AOR-Scheiben mit seinem AOR-Projekt hatte Frédéric Slama nicht weniger als 41 verschiedene, teilweise weltberühmte Musiker um sich geschart. Diese durchweg hochwertigen Veröffentlichungen hat der Franzose nun auf zwei CDs eingedampft, die laut Aufdruck zum einen die harte (will heißen: typische AOR-Klänge) und zum anderen die sanfte Seite (will heißen: das balladeske Material aus dem Hause AOR) präsentieren. Zu dieser Werkschau aus den letzten zehn Jahren gesellen sich noch fünf bisher unveröffentlichte Nummern, die von Demos aus den Neunzigern stammen. Ich schätze mal, daß Westcoast/AOR-Liebhaber dieses Projekt schon längst in ihr Herz geschlossen haben; wer das Schaffen von Frédéric Slama allerdings bis dato übersehen hatte, sollte diese Einladung zum zehnten Geburtstag in Form eines schönen Digipacks auf alle Fälle annehmen!

http://www.slama101.fr/


Stefan Glas

 
AOR (F) im Überblick:
AOR (F) – Dreaming Of L.A (Rundling-Review von 2003)
AOR (F) – L.A Ambition - The Best Of AOR 2000-2010 (Rundling-Review von 2010)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here