UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → AUTUMN HOUR – »Dethroned«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

last Index next

AUTUMN HOUR – Dethroned

ROCK RIDGE MUSIC/CYCLONE EMPIRE/SOULFOOD

Seit etwa einem Jahr gibt es nun »Dethroned« von AUTUMN HOUR, den Erstling des Projekts von HADES-Sänger Al Tecchio, doch endlich hat sich auch ein europäischer Labelpartner für dieses feine Scheibchen gefunden. »Dethroned« wirkt wie eine Vermischung von HADES und deren Nachfolgekapelle NON-FICTION. Dies liegt nicht nur am markanten Gesang von Al, der bis heute als einer der besten Sänger der gesamten Szene zu gelten hat, sondern ist auch auf die Gitarrenarbeit zurückzuführen - und das trotz des Fehlens von Gitarrist Dan Lorenzo, der den Sound dieser beiden Bands mit seinem eigentümlichen Stil nachhaltig geprägt hat. »Dethroned« ist groovig, progressiv, rockig, brachial und verspielt zugleich, geht unter die Haut und wird auch nach unzähligen Hördurchgängen nicht langweilig. Schön, daß es dieses Prachtwerk nun endlich vor der Haustür gibt!

http://www.autumnhour.com/

ordentlich 9


Stefan Glas

 
AUTUMN HOUR im Überblick:
AUTUMN HOUR – Dethroned (Rundling-Review von 2010)
AUTUMN HOUR – ONLINE EMPIRE 42-Interview
AUTUMN HOUR – News vom 16.01.2009
unter dem ehemaligen Bandnamen SATURNINE SMILE:
SATURNINE SMILE – News vom 02.06.2005
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here