UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Interview-Übersicht → MYSTIC PROPHECY-Interview last update: 27.03.2024, 15:23:21  

MYSTIC PROPHECY-Logo

MYSTIC PROPHECY-Headline

Mit ihren ersten beiden Veröffentlichungen konnte sich die in Deutschland be­hei­ma­te­te Multikulti-Power Metal-Truppe MYSTIC PROPHECY einen guten Ruf in der Szene erspielen. Auch das mittlerweile veröffentlichte dritte Album namens »Never-Ending« sollte dazu beitragen, den Be­kannt­heits­grad der Band zu erhöhen.
Wie schon auf den Vorgängeralben »Regressus« und »Vengeance« dröhnen dem Hörer beinharte, aber dennoch melodiöse Power-Hämmer entgegen. Besonders wirksam werden diese Songs auch durch die mächtige, rauhe Stimme von Sänger Roberto Dimitri Liapakis, der sich auch die Zeit nahm, die ihm gestellten Fragen zu be­ant­wor­ten.

Wie zahlreiche andere Bands auch, seid Ihr mittlerweile beim dritten Album angelangt. Bisher lief es gar nicht schlecht für MYSTIC PROPHECY. Glaubt Ihr denn auch an die Theorie vom dritten Album als "Make it or break it"-Scheibe?

Ich bin mir nicht so ganz sicher, was ich davon halten soll. Es wird an der Theorie schon etwas dran sein, aber ehrlich gesagt, habe ich eher Vertrauen zu meiner Band, als daß ich mich an irgendwelchen Theorien orientiere. »Never-Ending« ist ganz klar als MYSTIC PROPHECY-Album zu erkennen und beinhaltet alle unsere Stärken.

Tatsache ist allerdings, daß der Mönch, der bislang auf allen drei Scheiben die Hauptfigur der Texte war, das Zeitliche gesegnet hat. Erklär' uns doch bitte die genaue Story zur aktuellen Platte.

Es stellt sich heraus, daß der Mönch von Gott verflucht und dazu verdammt wurde, ewig zu leben, da er Jesus den letztendlich tödlichen Stich versetzt hat. Zum Schluß der ganzen Geschichte wird er getötet und seine Körperteile in die vier Himmelrichtungen verteilt. Klingt doch nach einem Ende, oder? Obwohl - so ganz festlegen möchte ich mich noch gar nicht.

Vom Konzept her paßt die neue Scheibe also perfekt zu den Alben davor. Der auffälligste Unterschied zwischen der aktuellen Scheiblette und den beiden Vorgängerwerken ist wohl, daß »Never-Ending« ein wenig heftiger ausgefallen, oder täusche ich mich?

Nein, absolut nicht. Wir haben bewußt in einigen Songs, auf zu melodiöse Passagen verzichtet und stattdessen ordentlich die Keule ausgepackt. Aber ich bin trotzdem der Meinung, daß ausreichend Melodien auf der Scheibe enthalten sind. Es ist nicht gerade einfach, unterschiedliche Charaktere, wie wir es eben sind, mit verschiedensten musikalischen Vorlieben unter einen Hut zu bringen.

Kann ich mir gut vorstellen, noch komplizierter wird wohl das Proben sein, oder?

Nein, denn wir proben im Prinzip nie. Da wir alle Vollblutmusiker und noch dazu Profis sind, halten wir uns in Eigenregie fit. Vor eventuellen Konzerten treffen wir uns kurze Zeit vorher, um die Setlist einzustudieren, das war's eigentlich schon wieder. Dennis Ekdahl, unser Drummer gibt ja bekanntlich bei RAISE HELL den Takt an, während mein Landsmann Gus fast schon bei zu vielen anderen Bands seine Gitarrensaiten qualmen läßt. Deshalb ist er wohl auch vor kurzem bei DREAM EVIL ausgestiegen, aber mit einer neuen FIREWIND ist schon in den nächsten Monaten zu rechnen. Martin Albrecht, der Bassist und meine Wenigkeit sind ja auch noch bei VALLEY'S EVE aktiv, allerdings versuchen wir uns im Moment, voll auf MYSTIC PROPHECY zu konzentrieren.

Gute Idee, schließlich scheinen MYSTIC PROPHECY recht gut zu ziehen, wie Euer Auftritt beim heurigen W:O:A bewiesen hat.

Das war mit Sicherheit einer der bisherigen Höhepunkte in unserer Karriere. Zwar hatten wir zunächst Bedenken, um 12 Uhr mittags auf der "Party Stage" zu stehen, da wir dachten, bis auf ein paar vom Vorabend übriggebliebene Kampftrinker keine Fans anzutreffen. Doch im Endeffekt war es in Wacken komplett egal, zu welcher Tageszeit eine Band die Bühne betreten durfte; die Stimmung war immer am Höhepunkt.

Gute Stimmung scheint bei euren Konzerten ja generell auf der Tagesordnung zu stehen. Wird es denn zu »Never-Ending« auch eine Tournee geben, damit mehr Fans die Chance haben, Euch auf der Bühne zu sehen?

Zur Zeit ist es leider noch nicht möglich, diesbezüglich Auskunft zu geben. Wir würden liebend gerne eine flächendeckende Tournee absolvieren. Doch trotz aller Unterstützung, die unser Label uns geben könnte, wäre ein solches Unternehmen nur mit extrem hohen Kosten durchzuziehen. Es gab Überlegungen GRAVE DIGGER auf deren kommender Tournee zu begleiten, aber schon allein die Kosten für den Nightliner, den wir benötigen würden, wären so hoch, daß es kaum noch finanzierbar wäre, auf diese Tour aufzuspringen. Wir warten also erst einmal ab, ob sich andere Angebote ergeben.

Vielleicht ergibt sich ja wieder einmal eine spezielle Tour, bei der NUCLEAR BLAST einige ihrer Pferde zusammenspannen, um die Fanscharen zu erfreuen.

Das war eine sehr coole Angelegenheit. Zum einen weil DEATH ANGEL ohnehin zu meinem erweiterten Favoritenkreis an Lieblingsbands zählen, zum anderen weil mir auf dieser Tournee so richtig bewußt wurde, wie nett der Umgang einzelner Musiker aus unterschiedlichen Ländern in verschiedenen Altersklassen sein kann. Wir haben uns mit allen Mitwirkenden bestens verstanden - eine wirklich tolle Erfahrung.

MYSTIC PROPHECY-Bandphoto 1

Du hast nicht nur als Musiker, sondern auch als Produzent Erfahrung. In letzter Zeit fällt mir auf, daß du nicht nur "deine" Bands mit exquisiten Klängen ausstattest, sondern auch zahlreiche andere, vorwiegend aus dem Hause LMP.

Da wir mit VALLEY'S EVE bei LMP unter Vertrag sind, kenne ich sämtliche Herrschaften dieser Firma gut. Dazu sind bisher alle Beteiligten immer mit meiner Arbeit zufrieden gewesen, weshalb Bands dieser Firma immer wieder gerne auf meine Hilfe zurückgreifen.

"Never Change A Winning Team" also; welche "Teams" werden denn als nächste versuchen, auf der Gewinnerseite zu stehen?

Im Moment bin ich dabei, die neue DUNGEON abzumischen. Die Jungs haben in Australien bereits die Vorproduktion gemacht, um von mir dann quasi das "Endprodukt" basteln zu lassen. Ansonsten sollte gegen Anfang des nächsten Jahres auch das Debut von CASUS BELLI erscheinen, eine Band, die ich sehr schätze, nicht nur weil sie Landsleute von mir sind.

Generell scheint sich in Griechenland einiges in Sachen Metal zu tun. Aber nicht nur die Fans dort sind einzigartig, auch an talentierten Bands mangelt es nicht. Als Beispiel seien nur die genialen Power Metaller BLOODSTAINED erwähnt. Warum dauert es aber doch recht lange, bis es griechische Bands über ihre Grenzen hinaus schaffen?

Es stimmt schon, daß es bei uns sehr viele talentierte Bands gibt. Das größte Problem liegt wohl an der typisch griechischen Mentalität. Egal welchen Stil die Jungs auch spielen, im Endeffekt ist es immer derselbe Jammer: Die Musiker sind nicht gewillt, ihre Gepflogenheiten abzulegen. Jeder, der schon in Griechenland war, wird wissen, was ich meine. Dem Griechen fehlen offensichtlich der unbändige Wille und der dazugehörige Nachdruck, wenn er etwas erreichen will.

http://www.mysticprophecy.net/

info@mysticprophecy.com

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Walter Scheurer

MYSTIC PROPHECY im Überblick:
MYSTIC PROPHECY – Killhammer (Rundling-Review von 2013 aus Online Empire 56)
MYSTIC PROPHECY – Regressus (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 16)
MYSTIC PROPHECY – Savage Souls (Rundling-Review von 2006 aus Heavy 91)
MYSTIC PROPHECY – Savage Souls (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 26)
MYSTIC PROPHECY – Vengeance (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 4)
MYSTIC PROPHECY – War Brigade (Rundling-Review von 2016 aus Online Empire 66)
MYSTIC PROPHECY – Online Empire 21-Interview (aus dem Jahr 2004)
MYSTIC PROPHECY – Online Empire 28-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
MYSTIC PROPHECY – Online Empire 28-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
MYSTIC PROPHECY – Online Empire 57-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2013)
MYSTIC PROPHECY – News vom 02.03.2005
MYSTIC PROPHECY – News vom 10.05.2008
MYSTIC PROPHECY – News vom 24.07.2008
MYSTIC PROPHECY – News vom 11.09.2008
MYSTIC PROPHECY – News vom 30.10.2008
MYSTIC PROPHECY – News vom 26.02.2010
MYSTIC PROPHECY – News vom 17.06.2010
MYSTIC PROPHECY – News vom 24.12.2011
MYSTIC PROPHECY – News vom 26.08.2012
MYSTIC PROPHECY – News vom 18.01.2016
MYSTIC PROPHECY – News vom 26.08.2017
Soundcheck: MYSTIC PROPHECY-Album »Fireangel« im "Soundcheck Heavy 122" auf Platz 4
Soundcheck: MYSTIC PROPHECY-Album »Never Ending« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 78" auf Platz 5
Soundcheck: MYSTIC PROPHECY-Album »Ravenlord« im "Soundcheck Heavy 137" auf Platz 8
Soundcheck: MYSTIC PROPHECY-Album »Regressus« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 70" auf Platz 6
Soundcheck: MYSTIC PROPHECY-Album »Satanic Curses« im "Soundcheck Heavy 106" auf Platz 1
Soundcheck: MYSTIC PROPHECY-Album »Savage Souls« im "Soundcheck Heavy 89" auf Platz 1
Soundcheck: MYSTIC PROPHECY-Album »Vengeance« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 56" auf Platz 18
© 1989-2024 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here