UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 62 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → TRYANGLZ-Special last update: 03.12.2021, 22:11:49  

TRYANGLZ-CoverBekannt aus Film und Fernsehen! Verpassen Sie nicht die neue Platte der TRYANGLZ!

Doch solche gefakten Promosprüche mal außen vor, denn zunächst sei mal gesagt, daß es sich bei dieser CD, die in der "AOR MOON COLLECTOR'S PROMO"-Serie erschienen ist, selbstverständlich um einen Bootleg handelt. Ein Bootleg, das zudem nur als gebrannte CD erschienen ist. Dennoch wollen wir uns erdreisten, ein Review zu basteln, denn es entsteht hier niemand ein Schaden - im Gegenteil: Insider wissen nämlich, daß es TRYANGLZ leider nie zu einer offiziellen Plattenveröffentlichung gebracht haben. Daß sie dennoch in der Tat aus Film und Fernsehen bekannt sind, liegt daran, daß die Band um Tané Cain, Tochter des Westernhelden Doug McClure und zu diesem Zeitpunkt Ehefrau des JOURNEY-Keyboarders Jonathan Cain, drei ihrer Songs im Film "Terminator" plazieren konnten.

Als sich Sarah Connor nämlich auf der Flucht vor Terminator Arnold in einer Disco namens "Tech Noir" versteckt, laufen dort die TRYANGLZ-Songs. Offiziell wurde die Band damals noch als "Tahnee Cain AND TRYANGLZ" gecredited. Doch wie schon gesagt, sollte es mehr von TRYANGLZ nicht geben, wer aber die Stimme von Tané mag, kann zumindest auf ihre Soloplatte zurückgreifen. Dennoch gab es neben diesen drei Songs einige Demoaufnahmen, die sehr professionell gemacht waren, wie uns diese CD nun verdeutlicht, da sie vermutlich alle verfügbaren Aufnahmen der Band vereint. (Nachtrag: 2019 sollte eine weitere Version der CD mit dem gleichen Cover erscheinen, auf der zwei weitere Songs enthalten sind: ›That's What You're Doing To Me‹ und ›Don't Rescue Me From Falling In Love‹. - Red.)

TRYANGLZ-Bandphoto

Erstaunlicherweise ist der größte Schatz auf dieser CD sogar ein Song, der auf einer offiziellen Veröffentlichung sicherlich nie Platz gefunden hätte, und auch hier nur als Secret Track fungiert. Nach den beiden Demosongs aus dem Jahr 1986, bei denen laut Aufdruck Brett Tucker mitgewirkt hatte. Hierzu passend gibt es auf der Rückseite auch ein Bandphoto im Sextett-Line-up zu sehen, das wir in unserem Artikel abgebildet haben. Darauf sind neben Tané und Brett die Musiker Mugs Cain, Tim Pierce, Dave Amato und Ricky Phillips zu sehen. Bei eben jenem "inoffiziellen" Song handelt es sich um eine soundtechnisch zwar sehr durchwachsene Proberaumaufnahme, aber er steht den TRYANGLZ-Hits in keinster Weise nach, hätte sie vielleicht mit einer ordentlichen Produktion sogar ausstechen können. (Nachtrag: Dank der oben erwähnten 2019er Version dieser CD erfahren wir auf alle Fälle dank der MP3-Tags, daß dieser Songden Titel ›Victim Of You‹ trägt und offensichtlich 1987 aufgenommen wurde.)

Ergo: Dieser Bootleg schadet in der Tat niemand, stellt aber für die Liebhaber von kraftvollen AOR-Klängen einen absoluten Gewinn dar.


Stefan Glas

TRYANGLZ im Überblick:
TRYANGLZ – ONLINE EMPIRE 62-Special
TRYANGLZ – News vom 02.02.2008
siehe auch: Musik von TRYANGLZ im Film "Terminator"
unter dem späteren Bandnamen Tahnee Cain & TRYANGLZ:
Tahnee Cain & TRYANGLZ – ONLINE EMPIRE 42-Special
andere Projekte des beteiligten Musikers Tané McClure (gesch. Cain):
Tané Cain – ONLINE EMPIRE 42-Special
Tané Cain – News vom 30.03.2008
TANÉ CAIN BAND – ONLINE EMPIRE 42-Special
© 1989-2021 Underground Empire


UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier