UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Rubriken-Übersicht → ''Rising United''-Artikel-Übersicht → METAMORPHOSIS (CH)-''Rising United''-Artikel last update: 07.03.2021, 11:26:36  

METAMORPHOSIS (CH)-Logo

METAMORPHOSIS (CH)-Bandphoto

Der Progressive Rock hängt mächtig durch. Wie viel Zeit ist vergangen, daß diese Musikrichtung uns eine echte Offenbarung servieren konnte, die nicht von etablierten Künstlern stammte? Und da soll es nun ausgerechnet ein einziger Mann sein, der diese Misere beenden kann? Doch dem ist tatsächlich so! METAMORPHOSIS ist das Projekt des Schweizers Jean-Pierre Schenk, der in den Siebzigern und Achtzigern bei NATURE spielte und der für diese CD Musik und Texte komplett geschrieben und im Studio sowohl die Vocals, als auch Keyboards und Schlagzeug eingespielt hat. Mit Hilfe einiger Freunde hat er die Scheibe schließlich produziert und sich damit einen lange gehegten Traum verwirklich hat, der den treffenden Titel »After All These Years« trägt.

Zwar ist die METAMORPHOSIS-CD keine Sensation in Originalitätsfragen, denn man merkt deutlich, daß sich Jean-Pierre immer wieder vor seinen Helden verneigt: So findet man auf dieser CD eine Menge PINK FLOYD sowie eine nicht unbedeutende Dosis MARILLION und YES. Hinzu kommen Zutaten aus dem BARCLAY JAMES HARVEST-Melodietopf sowie Weisheiten des neueren britischen Progs zwischen PENDRAGON und IQ. Doch dies ist zweitrangig, denn Jean-Pierre hat eine sagenhaft runde und harmonische Platte geschaffen, die wunderbar dahinfließt und den Hörer mit sich trägt und verzaubert. Selbst eine etwas aufmüpfigere Nummer wie ›Eyes On The Clock‹ fügt sich schön ins Gesamtbild ein. Zudem ist Jean-Pierre mit einer Stimme gesegnet, die optimal zu der Musik paßt, so daß die CD mit jedem Hören an Aussagekraft hinzugewinnt. Angesichts dieses wahrlich ausgereiften Gesamtkunstwerkes, bin ich versucht zu sagen, daß Jean-Pierre Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte in die Realisierung dieses Projekts investiert hat. Das Herzblut, das er in sein Projekt investiert hat, spürt man während jedes Atemzugs dieser CD, so daß sich niemand, der auf progressive Musik steht, dieses kleine Meisterwerk entgehen lassen sollte. Darüber hinaus steht zu hoffen, daß vielleicht eines der spezialisierten Labels die METAMORPHOSIS-CD regulär auf den Markt bringen wird. Derzeit müßt Ihr Euch aber an folgende Adresse wenden:

http://www.jp-metamorphosis.com/

info@jp-metamorphosis.com

Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, die CD über den Webshop von GALILEO RECORDS zu beziehen:

http://www.galileo-records.com/


Stefan Glas

METAMORPHOSIS (CH) im Überblick:
METAMORPHOSIS (CH) – Dark (Rundling)
METAMORPHOSIS (CH) – Nobody Cares (Do It Yourself)
METAMORPHOSIS (CH) – Then All Was Silent (Rundling)
METAMORPHOSIS (CH) – ONLINE EMPIRE 17-"Rising United"-Artikel
© 1989-2021 Underground Empire


Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News