UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 40 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TRICK OR TREAT (I) – Â»Tin Soldiers«-Review last update: 07.12.2018, 16:45:36  

last Index next

TRICK OR TREAT (I) – Tin Soldiers

VALERY RECORDS (Import)

Auch wenn man als Musikkonsument mit halbwegs Sachkenntnissen in der Metal-Historie den Namen TRICK OR TREAT niemals zuvor gehört hat, muß ab dem ersten Durchlauf von »Tin Soldiers« klar sein, von wem diese Band Zeit ihrer Existenz beeinflußt worden ist. Daraus machen die Italos aber auch erst gar kein Geheimnis, schließlich sind die Jungs als HELLOWEEN-Coverband in ihre Laufbahn gestartet, und daran hat sich, trotz des Umstandes, daß TRICK OR TREAT nunmehr bereits ihr zweites Album als "eigenstĂ€ndige" Band veröffentlichen, nicht viel geĂ€ndert. Allerdings muß man der Band attestieren, aus der Riege der unzĂ€hligen HELLOWEEN-Kopisten eine der fĂŒhrenden Rollen einzunehmen, und das nicht nur wegen ihres offensichtlichen Bekenntnisses zu den "KĂŒrbisköpfen". Mitunter klingen TRICK OR TREAT dermaßen authentisch nach den ersten beiden »Keeper«-Alben, daß man meint, auf »Tin Soldiers« aus unerklĂ€rbaren GrĂŒnden bislang unveröffentlichte Tracks zu hören. Zudem haben die Burschen mit Alessandro Contio einen SĂ€nger in ihren Reihen, der sich als Kiske-Ersatz regelrecht aufdrĂ€ngt, da er nicht nur ĂŒber eine Ă€hnliche Stimmlage wie der Meister verfĂŒgt, sondern zudem auch die Höhenlage auf Ă€hnliche Weise gekonnt zu meistern imstande ist. Apropos Kiske: Der ehemalige Fronter der deutschen Ikone scheint dermaßen angetan von TRICK OR TREAT zu sein, daß er fĂŒr GastvokalbeitrĂ€ge gewonnen werden konnte, was bei der mitunter recht eigenwilligen Anschauung von Michael Kiske wahrlich keine SelbstverstĂ€ndlichkeit zu sein scheint. Mit dem ehemaligen VISION DIVINE-Fronter Michele Luppi darf auch noch ein zumindest in Italien weiterer prominenter Musiker ans Werk, der ebenso unter Beweis stellt, daß er ein begnadeter Barde unter der Sonne ist. Mir ist schon klar, daß TRICK OR TREAT niemals einen Sonderpreis fĂŒr Innovation einheimsen werden können, fĂŒr all jene Metallern, die sich mit dem Original, oder auch nur Ă€hnlichen, melodiösen KlĂ€ngen anfreunden können, sei diese Formation aber sehr wohl empfohlen.

http://www.trickortreatband.com/

info@trickortreatband.it

gut 11


Walter Scheurer

 
TRICK OR TREAT (I) im Überblick:
TRICK OR TREAT (I) – Evil Needs Candy Too (Rundling)
TRICK OR TREAT (I) – Like Donald Duck (Do It Yourself)
TRICK OR TREAT (I) – Tin Soldiers (Rundling)
TRICK OR TREAT (I) – News vom 18.09.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Luca Cabri:
DUMPER – News vom 01.03.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Alessandro Conti:
EMPTY TREMOR – News vom 20.07.2003
LIONE/CONTI – News vom 22.11.2017
Luca Turilli's RHAPSODY – Prometheus, symphonia ignis divinus (Rundling)
Luca Turilli's RHAPSODY – News vom 30.03.2012
Luca Turilli's RHAPSODY – News vom 20.04.2012
Luca Turilli's RHAPSODY – News vom 20.04.2012
Luca Turilli's RHAPSODY – News vom 11.09.2012
Luca Turilli's RHAPSODY – News vom 21.11.2016
Luca Turilli's RHAPSODY – News vom 19.06.2018
TWILIGHT FORCE – News vom 06.06.2018
andere Projekte des beteiligten Musikers Mirko Virdis:
MAD MAZE – Frames Of Alienation (Rundling)
MAD MAZE – Frames Of Alienation (Rundling)
MAD MAZE – News vom 01.10.2012
MAD MAZE – News vom 01.10.2012
MAD MAZE – News vom 01.10.2012
MAD MAZE – News vom 07.04.2014
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier