UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SONIC SYNDICATE – »Eden Fire«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  SONIC SYNDICATE-Rundling-Review: »Eden Fire«

Date:  07.03.2006 (created), 22.08.2009 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  ONLINE EMPIRE

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Als Walter zu uns stieß, gab es in den Anfangstagen immer wieder Überschneidungen bei den Reviews, so daß diese unter den Tisch fielen, da die "Y-Files" seinerzeit noch längst nicht so gut "entwickelt" waren wie heute. Doch jetzt sollen diese Texte nach und nach an dieser Stelle veröffentlicht werden, denn mehrere Meinungen zum gleichen Thema können sicherlich nichts schaden.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

SONIC SYNDICATE – Eden Fire

PIVOTAL ROCKORDINGS/CM DISTRO

Trotz ihrer Jugend von gerade einmal knapp über 20 Jahren im Durchschnitt merkt man dem schwedischen Sextett SONIC SYNDICATE eine altergemäße Unreife keineswegs an. Im Gegenteil, die Truppe klingt mitunter, als ob sie schon jahrelang zusammen spielen würde und gibt dabei moderne, melodiöse und teilweise thrashige Todesmetall-Klänge zum Besten. Vor allem das Riffing des Brüderpaares Roger und Robin Sjunnesson wirkt mitunter sehr heftig und überzeugend, dem der Gesang des dritten Sjunnesson-Bruders Richard aber in Nichts nachsteht. Trotz aller Brutalität vergessen SONIC SYNDICATE aber zu keiner Sekunde zwingende Melodien in ihre Songs einzuflechten. Auch der perfekt intonierte Gesang von Bassistin Karin Axelsson, den man in ›Enhance My Nightmare‹ vernehmen kann, weiß zu überzeugen und sorgt zudem für Abwechslung, da sie mit ihrer glasklaren Stimme Akzente zu setzen vermag. Gesondert erwähnt werden sollte die Wirkung der Songs. Während man nach den ersten Durchläufen noch gewisse Probleme haben kann die Songs intus zu haben, muß in Folge doch festgestellt werden, daß die Tiefenwirkung nicht ausbleibt. Zu erwähnen ist auch noch die Tatsache, daß auf »Eden Fire« im Prinzip drei in sich geschlossene Konzeptgeschichten abgehandelt werden, deren Songs jedoch einzeln ebenso überzeugen können wie im konzeptionellen Kontext. Allerdings merkt man vor allem von der Stimmung und der unterschiedlichen Atmosphäre, daß die einzelnen Teile in sich abgeschlossen sind. Das Album eröffnet ›Helix Reign - Chronicles Of A Broken Covenant‹, das in drei Songs gegliedert ist und einen Hauch von Melancholie versprüht. Im anschließenden Vierteiler ›Extinction - A Sinwar Quadrilogy‹ geht es wesentlich aggressiver zur Sache, während die Abschlußtrilogie mit dem Titel ›Black Lotus - The Shadow Flora‹ abermals eine Spur gedrosselter und gemäßigter aus den Boxen tönt.

An herausragenden Songs müssen unbedingt das bereits erwähnte ›Enhance My Nightmare‹, sowie das entfernt an CHILDREN OF BODOM erinnernde ›Prelude To Extinction‹ genannt werden, denn allein aufgrund des Hitpotentials dieser beiden Nummern würde es mich nicht wundern, wenn es dieser Formation gelingen würde, ordentlich durchzustarten.

http://www.sonicsyndicate.com/

sonicsyndicate@hotmail.com

super 14


Walter Scheurer

 
SONIC SYNDICATE im Überblick:
SONIC SYNDICATE – Burn This City (Rundling-Review von 2010)
SONIC SYNDICATE – Eden Fire (Rundling-Review von 2006)
SONIC SYNDICATE – Eden Fire (Rundling-Review von 2006)
SONIC SYNDICATE – Love And Other Disasters (Rundling-Review von 2008)
SONIC SYNDICATE – Only Inhuman (Rundling-Review von 2007)
SONIC SYNDICATE – We Rule The Night (Rundling-Review von 2010)
SONIC SYNDICATE – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
SONIC SYNDICATE – News vom 28.02.2005
SONIC SYNDICATE – News vom 11.02.2006
SONIC SYNDICATE – News vom 28.01.2008
SONIC SYNDICATE – News vom 14.08.2008
SONIC SYNDICATE – News vom 30.03.2009
SONIC SYNDICATE – News vom 24.08.2009
SONIC SYNDICATE – News vom 02.08.2010
SONIC SYNDICATE – News vom 05.08.2010
SONIC SYNDICATE – News vom 03.11.2010
SONIC SYNDICATE – News vom 16.10.2011
SONIC SYNDICATE – News vom 07.05.2012
SONIC SYNDICATE – News vom 12.06.2012
SONIC SYNDICATE – News vom 06.05.2013
SONIC SYNDICATE – News vom 07.08.2015
Playlist: SONIC SYNDICATE-Album »Love And Other Disasters« in "Jahrescharts 2008" auf Platz 2 von Stefan Glas
unter dem ehemaligen Bandnamen FALLEN ANGELS (S):
FALLEN ANGELS (S) – News vom 12.07.2004
FALLEN ANGELS (S) – News vom 12.07.2004
FALLEN ANGELS (S) – News vom 28.02.2005
andere Projekte des SONIC SYNDICATE-Musikers Karin Axelsson:
siehe auch: Karin Axelsson ist schwanger
andere Projekte des beteiligten Musikers Richard Sjunnesson:
FAITHFUL DARKNESS – News vom 05.07.2011
THE UNGUIDED (S) – Fragile Immortality (Rundling-Review von 2014)
THE UNGUIDED (S) – ONLINE EMPIRE 51-Interview
THE UNGUIDED (S) – News vom 11.01.2011
THE UNGUIDED (S) – News vom 24.07.2011
THE UNGUIDED (S) – News vom 08.09.2011
THE UNGUIDED (S) – News vom 12.06.2012
THE UNGUIDED (S) – News vom 20.06.2012
THE UNGUIDED (S) – News vom 10.12.2016
Playlist: THE UNGUIDED (S)-Album »Hellfrost« in "Jahrescharts 2011" auf Platz 4 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Roger Sjunnesson:
THE UNGUIDED (S) – Fragile Immortality (Rundling-Review von 2014)
THE UNGUIDED (S) – ONLINE EMPIRE 51-Interview
THE UNGUIDED (S) – News vom 11.01.2011
THE UNGUIDED (S) – News vom 24.07.2011
THE UNGUIDED (S) – News vom 08.09.2011
THE UNGUIDED (S) – News vom 12.06.2012
THE UNGUIDED (S) – News vom 20.06.2012
THE UNGUIDED (S) – News vom 10.12.2016
Playlist: THE UNGUIDED (S)-Album »Hellfrost« in "Jahrescharts 2011" auf Platz 4 von Stefan Glas
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here