UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 36 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → KENÒS – »The Craving«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

KENÒS – The Craving

LUCRETIA RECORDS INTERNATIONAL (Import)

Eine recht angefahrene Mischung haben KENOS zu bieten - grob gesprochen handelt es sich um progressiven Thrash, wobei die Gitarren doch recht MACHINE HEAD-artig operieren, während die Drums oft in Blastbeatverfahren durch die Songs feuern, was KENOS einen gewissen Death Metal-Touch verleiht. Dazu paßt auch, daß Sänger Alessio Giudice ab und zu furchterregend growlt. Da KENOS darüberhinaus nur noch auf Screamogesang setzen, fallen jegliche melodische Erholungspausen flach, so daß »The Craving« keinen entspannten Hörgenuß darstellt und KENOS sicherlich nicht bei allzu vielen Proggern landen können, und ob Extremmetallern das komplexe Gebilde, das diese Band hier geschaffen hat, so richtig reinlaufen wird, sei auch mal dahingestellt. Blieben noch die Math-Metal-Anhänger für die KENOS sicherlich gut geeignet wären, doch das nun auch nicht gerade eine unüberschaubare Legion... Vom kreativen Standpunkt her haben KENOS dennoch einen verhaltenen Applaus verdient.

http://www.kenosweb.com/

kenos1@libero.it

ordentlich 8


Stefan Glas

 
KENÒS (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
KENÒS – The Craving (Rundling)
KENÒS – X-Torsion (Rundling)
KENÒS – News vom 20.04.2011
KENÒS – News vom 15.03.2014
KENÒS – News vom 20.07.2015
andere Projekte des beteiligten Musikers Sergio Gasparini:
WOTAN (I, Mailand) – News vom 25.07.2013
WOTAN (I, Mailand) – News vom 06.09.2013
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Was ist der letzte Satz eines Schlagzeugers, bevor er gefeuert wird?" Die Lösung...
Button: hier