UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → Pete Way – »Amphetamine«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

last Index next

Pete Way – Amphetamine

MAJESTIC ROCK RECORDS (Import)

1999 hatte Pete Way mächtig was eingeworfen, und daher sollte sein Soloalbum »Amphetamine« auch richtig laut werden. Da Pete ohnehin nicht der Sangesgott schlechthin ist, macht es auch durchaus Sinn, daß die Scheibe gelegentlich nach MOTÖRHEAD und manchmal gar punkig klingt. Wenn er es dann nämlich doch mal wie in ›Hole‹ auf die sanfte Tour probiert, geht die Sache doch eher ziemlich in die Hosen... Daher war die leicht überdrehte Machart von »Amphetamine« sicherlich die richtige Entscheidung. Ob dies allerdings unbedingt eine Wiederveröffentlichung rechtfertigt sei mal dahingestellt. MAJESTIC ROCK haben es trotzdem getan...

http://www.peteway.net/


Stefan Glas

 
Pete Way im Überblick:
Pete Way – Amphetamine (Re-Release-Review von 2005 aus Online Empire 24)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here