UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 34 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → ETERNAL RYTE – »Anthology«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

ETERNAL RYTE – Anthology (Doppel-CD)

ROXX RECORDS (Import)

Die von christlicher Religion ebenso wie von harter Rockmusik überzeugten, einst sehr locker aufspielenden Traditionsmetaller von ETERNAL RYTE waren in den späten 80er Jahren die erste Band, die das damals gegründete Label PURE METAL RECORDS unter Vertrag genommen hatte. Auf jenem erschien im Jahre 1990 auch das erste und einzige Album der Truppe. »World Requiem« konnte jedoch weder der Formation selbst, noch den Initiatoren dieses Labels zu großartigem Ruhm verhelfen, da die Band bald darauf die Segel strich und es fortan lediglich zu einem Eintrag in die Geschichtsbücher der Szene brachte.

Das rührige Label ROXX PRODUCTIONS hat sich nun des Nachlasses der Formation angenommen und im letzten Jahr »Anthology«, einen Doppeldecker von wahrlich imposanten Umfang, zusammengestellt, auf dem das Werk und Wirken von ETERNAL RYTE sehr übersichtlich zusammengefaßt werden konnte. Dieser Sampler enthält nicht nur »World Requiem«, sondern auf CD Nummero Uno auch das aus dem Jahr 1987 stammende Demo »Anthem«. Mit ihrer immerzu ohrwurmstichigen Melange aus traditionellem, melodiösem Metal und einer satten Dosis amerikanischen Hard Rock in Machart von Formationen wie DOKKEN, hätten es wohl bei adäquater Vermarktung auch ETERNAL RYTE zum Stardasein gebracht, doch leider war dem nicht so und deswegen blieben potentielle Chartbreaker wie ›Tightrope Dancer‹ auch nur einer Minderheit an Fanatikern vorbehalten. Vielleicht läßt sich ja durch »Anthology« etwas daran ändern und die Band erfährt zumindest posthum noch gebührende Anerkennung. Der Überblick über das Schaffen der Band, das auf dem zweiten Silberling dann neben einigen Live-Aufnahmen auch das Debutdemo aus dem Jahre 1986 enthält, ist jedenfalls sehr gelungen und sollte eine gute Basis dafür darstellen.

Aber Eile ist geboten, denn das gute Stück ist auf 1000 Exemplare limitiert, von denen die ersten 100 Ausgaben handsigniert und um eine Bonus-DVD erweitert, zu erstehen sind.

http://myspace.com/eternalryte


Walter Scheurer

 
ETERNAL RYTE im Überblick:
ETERNAL RYTE – Anthology (Re-Release)
andere Projekte des beteiligten Musikers Scott Ernest:
ANGELICA (CDN) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier