UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 4 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TWILIGHT OPHERA – »Midnight Horror«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

TWILIGHT OPHERA – Midnight Horror

CACOPHONOUS

Auf dem Cover steht eine Dame, nur mit BH und Strapsen bekleidet, die um des Anstandes Willen noch ein paar Fetzen um sich gehängt hat, und lädt den Hörer ein, durch eine Tür die CD gewissermaßen zu betreten. Schade nur, daß jenseits dieser Tür lediglich ein paar junger Herren den Oberkörper entblößen... Also bleibt uns nur, auf die musikalischen Qualitäten dieser CD zu hoffen: TWILIGHT OPHERA aus Finnland spielen Black Metal mit Melodie, für die vor allem der Keyboardteppich verantwortlich ist. Zwar klingt die musikalische Lawine, die hier auf uns zurollt, bei den meisten Songs recht identisch, doch unterm Strich machen TWILIGHT OPHERA ihre Sache recht ordentlich, so daß Genreanhänger hier sicherlich nicht schlecht beraten sind.

http://www.twilight-ophera.com/

annehmbar 7


Stefan Glas

 
TWILIGHT OPHERA (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
TWILIGHT OPHERA – Descension (Rundling-Review von 2006)
TWILIGHT OPHERA – Midnight Horror (Rundling-Review von 2000)
TWILIGHT OPHERA – News vom 15.04.2000
TWILIGHT OPHERA – News vom 04.05.2001
TWILIGHT OPHERA – News vom 17.01.2003
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here