UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 33 → Review-Ăśberblick → Rundling-Review-Ăśberblick → SEAR BLISS – Â»The Arcane Odyssey«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

SEAR BLISS – The Arcane Odyssey

CANDLELIGHT/SOULFOOD

Fast fünfzehn Jahre Bandhistory und fünf Studioalben haben für die Ungarn SEAR BLISS nicht ausgereicht, um sich international wirklich Anerkennung zu verschaffen, was normalerweise ein klare - und vernichtende - Sprache spricht. So war meinereiner auch vom letzten SEAR BLISS-Scheibchen »Glory And Perdition« von 2004 nur mäßig angetan, doch nun soll alles anders kommen: Der Neuling »The Arcane Odyssey« ist epischer, phantasievoller, melodischer, intelligenter, schlicht um Klassen besser ausgefallen als alles, was die Band bislang veröffentlicht hat. So haben SEAR BLISS heuer bombastischen Black Metal mit Köpfchen im Angebot, der der Band etliche neue Fans bescheren und vor allem die Band nun endlich weltweit etablieren sollte!

http://www.searbliss.hu/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
SEAR BLISS im Ăśberblick:
SEAR BLISS – The Arcane Odyssey (Rundling)
SEAR BLISS – News vom 30.08.2009
SEAR BLISS – News vom 12.02.2010
SEAR BLISS – News vom 11.05.2013
SEAR BLISS – News vom 05.03.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers András Nagy:
ARKHē – News vom 05.03.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers István Neubrandt:
I DIVINE – News vom 02.03.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Zoltán Pál:
I DIVINE – News vom 02.03.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Zoltán Schönberger:
I DIVINE – News vom 02.03.2010
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier