UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 32 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DEAD EYED SLEEPER – Â»In Memory Of Mankind«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

DEAD EYED SLEEPER – In Memory Of Mankind

MUSICAZ RECORDS

Auch wenn der Namen DEAD EYED SLEEPER noch nicht wirklich bekannt ist, so mĂŒĂŸte es spĂ€testens aufgrund der Tatsache, daß diese Jungs bis vor kurzer Zeit unter dem Banner LEGACY aktiv waren, bei eingeschworenen Metallern zu klingeln beginnen.

LEGACY? Ja, genau jene Band, die fĂŒr ihr letztes Album »Sickening Foresight« reichlich Lob fĂŒr die technisch versierte Version von Death Metal einheimsen konnte. Das Quartett ist von besagtem "Complex Death Metal", wie uns das InfoblĂ€ttchen den Stil der Band beschreibt, keinen Millimeter abgewichen und so prĂ€gen auch auf »In Memory Of Mankind« neben den stets recht brutal intonierten Passagen zahlreiche Breaks das Bild. Die immerzu harsch und brachial intonierten Kompositionen klingen allerdings keinesfalls verworren, sondern werden von den Musikern immer wieder gnadenlos auf den Punkt gebracht, so daß fĂŒr ĂŒberflĂŒssigen Ballast hier kein Platz bleibt. Soundtechnisch haben DEAD EYED SLEEPER ebenso keinen Fehler gemacht, sich selbst einen amtlichen Sound verpaßt und zudem noch Christoph Brandes fĂŒr das Mastering gewinnen können, was sich nachhaltig ausgezahlt hat, da hier wahrlich mĂ€chtige KlĂ€nge aus den Boxen zu vernehmen sind. Immens druckvoll sind die insgesamt elf Nummern aufgebaut, wobei die Jungs aber gleich dreimal mit eher auflockernden und kurzen Instrumentals am Start sind. Diese stehen jedoch in Sachen IntensitĂ€t den mĂ€chtigen Death Metal-Tracks in nichts nach. Auch vor Experimenten scheuen DEAD EYED SLEEPER nicht zurĂŒck. In â€șSickening Foresightâ€č beispielsweise ist ein Didgeridoo zu hören, was auch nicht gerade alltĂ€glich fĂŒr diese Art von Musik ist, der Klang jenes Instrument konnte aber sehr harmonisch und gefĂ€llig mitverarbeitet werden, so daß aus besagtem Track ein weiterer Beweis dafĂŒr geworden ist, wie ausgereift die Kompositionskunst dieser Jungs bereits ist. Auch wenn der Weg fĂŒr DEAD EYED SLEEPER ein harter und dorniger sein wird, um eines Tages mit zu den GrĂ¶ĂŸen des abgefahrenen Death Metal gezĂ€hlt zu werden, hartnĂ€ckig genug dafĂŒr ist diese Band in jedem Fall, schließlich existiert die Truppe bereits seit mehr als zehn Jahren. Und wenn man sich deren bisherige Entwicklung genau vor Augen fĂŒhrt, kann man sich sehr wohl ausrechnen, daß da in Zukunft noch weitere Steigerungen möglich sind. Nicht zuletzt deshalb sollte jeder Liebhaber von technisch versiertem Todesmörtel an »In Memory Of Mankind« Gefallen finden.

http://www.deadeyedsleeper.com/

info@legacy13.de

gut 10


Walter Scheurer

 
DEAD EYED SLEEPER im Überblick:
DEAD EYED SLEEPER – In Memory Of Mankind (Rundling)
DEAD EYED SLEEPER – Observing Oblivion (Rundling)
DEAD EYED SLEEPER – Through Forests Of Nonentities (Rundling)
DEAD EYED SLEEPER – News vom 10.05.2007
unter dem ehemaligen Bandnamen LEGACY (D, Neckargerach):
LEGACY (D, Neckargerach) – Pain For The Masses (Do It Yourself)
LEGACY (D, Neckargerach) – News vom 10.05.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Cornelius "Corny/Dementum" Althammer:
AHAB (D, Stuttgart) – ONLINE EMPIRE 27-"Living Underground"-Artikel
AHAB (D, Stuttgart) – News vom 28.08.2008
AHAB (D, Stuttgart) – News vom 28.08.2008
DISBELIEF – News vom 26.10.2010
DISBELIEF – News vom 13.12.2010
DISBELIEF – News vom 19.10.2011
MALADIE – News vom 22.08.2011
MYSTIC CIRCLE – The Bloody Path Of God (Rundling)
MYSTIC CIRCLE – News vom 14.08.2005
MYSTIC CIRCLE – News vom 05.05.2006
SVÄRD – News vom 30.04.2020
andere Projekte des beteiligten Musikers Sam Anetzberger:
FRAGMENTS OF UNBECOMING – Sterling Black Icon / Chapter III - Black But Shining (Rundling)
FRAGMENTS OF UNBECOMING – The Everhaunting Past / Chapter IV - A Splendid Retrospection (Rundling)
FRAGMENTS OF UNBECOMING – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
FRAGMENTS OF UNBECOMING – News vom 09.11.2004
FRAGMENTS OF UNBECOMING – News vom 25.08.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Stephan Wandernoth:
AHAB (D, Stuttgart) – News vom 28.08.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Jeffrey "Joey Ramone" Hyman, heute vor 20 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier