UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 31 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ACCID REIGN – »Awaken«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

ACCID REIGN

Awaken

(10-Song-CD-R: € 10,-)

Bei ACCID REIGN handelt es sich um eine Newcomerband aus dem Norden Deutschlands, die als Sextett agiert und zudem eine Sängerin im Line-up hat. So mancher einer wird sich wohl ob dieser Tatsache schreiend aus dem Staub machen, doch ACCID REIGN haben mit den "handelsüblichen" Formationen, die in einer solchen Startaufstellung ins Rennen gehen, nicht viel am Hut. Vielmehr kredenzt uns das Sextett eine recht eigenständige Melange, die zwar sehr wohl im melodiösen Metal-Bereich seinen Ursprung hat, jedoch niemals zu nahe an eine der einschlägig bekannten Formationen angelehnt ist. Zudem muß man ACCID REIGN trotz der erst knapp zweijährigen Existenz ihrer Band bereits ein sehr professionelles Niveau attestieren, begonnen bei der Aufmachung von »Awaken« bis hin zu den detaillierten Soundfeinheiten, die im Laufe der Zeit zu vernehmen sind, muß man den Jungs nebst Dame Respekt zollen. Allerdings muß man der Fairness halber auch dazusagen, daß es sich bei den Musikern keineswegs um "Grünschnäbel", sondern viel mehr um "alte (bezieht sich selbstredend auf die Erfahrung) Hasen" im Geschäft handelt. So hatte Sängerin Tony insgesamt sieben Jahre Ausbildung an einer Musikschule in Lübeck, während Christian, einer der beiden Gitarristen, als Toningenieur für Bands wie CHINCHILLA oder METALIUM aktiv war und auch schon mit WIZARD auf Tournee gewesen ist. Hinsichtlich der Musik an sich bestechen ACCID REIGN vor allem als Kollektiv, soll heißen, hier versucht kein Mitglied in irgendeiner Form, in den Vordergrund zu treten, sondern vielmehr macht das immerzu harmonische Zusammenspiel der Band die Effizienz der insgesamt zehn Kompositionen aus. Was den Gesang betrifft, darf man Frontfräulein Tony aufgrund ihrer Darbietung getrost gratulieren. Zwar ist auch ihre Stimme in oberen Höhenbereichen anzusiedeln, sie schafft es aber immerzu, mit ihrem ausdrucksstarken und voluminösen Organ zu punkten. Zudem vermeidet es Tony auch in irgendeiner Form eine Talentprobe für das nächste Opernhaus abzuliefern, sondern beläßt es dabei, mit ihrer gottgegebenen Stimme die Songs auf natürliche Art zu intonieren. Jener Aspekt macht wohl auch den Umstand aus, daß mich »Awaken« wesentlich mehr ansprechen kann, als ein Großteil sämtlicher Veröffentlichungen in (vermeintlich) stilistisch ähnlicher Form. Diese Erdigkeit und Natürlichkeit, mit der ACCID REIGN zu Werke gehen, sollte auch Euch überzeugen können, mit »Awaken« wird diese Band Fans regelrecht "erwecken" und für sich gewinnen können.

http://www.accid-reign.de/

info@accid-reign.de

Erwachet!


Walter Scheurer

 
ACCID REIGN im Überblick:
ACCID REIGN – Awaken (Do It Yourself-Review von 2007)
ACCID REIGN – News vom 02.03.2008
ACCID REIGN – News vom 30.12.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Christian Jungebluth:
NITEWALK – News vom 30.10.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Ann-Kristin "Tony" Kostyal:
BLACK ELEGY – Deconstruct : Reconstruct (Do It Yourself-Review von 2010)
BLACK ELEGY – News vom 07.11.2009
BLACK ELEGY – News vom 01.11.2010
BLACK ELEGY – News vom 06.10.2011
BLACK ELEGY – News vom 11.08.2012
BLACK ELEGY – News vom 06.12.2012
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier