UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 31 → Editorial last update: 18.06.2022, 10:01:29  

Heute schon gecastet?

Frank Farian war ein Genie, denn er hatte in Form von MILLI VANILLI die erste Castingband der Welt ins Leben gerufen - und zwar grob geschätzt 15 Jahre bevor die entsprechende unsägliche Welle losgetreten wurde: Er suchte sich nämlich einerseits Musiker, die ihr Handwerk beherrschen, und andererseits zwei hübsche Gesichter, die die Öffentlichkeit becircen durften.

Und er hat damals schon bewiesen, daß diese Retortenexperimente zum Scheitern verurteilt sind - und zwar nicht nur weil die beiden angeheuerten Hampelmänner, die dafür, daß sie einfach nur gut aussehen mußten und ihre Becken möglichst rhythmisch bewegen sollten, um das weibliche Zielpublikum in begattungs..., äh kaufwillige Stimmung zu versetzen, zu Millionären wurden, Drogen und Tussis bis zum Abwinken hatten, rumjammerten, sie könnten sich künstlerisch nicht verwirklichen, und den ganzen Schmu auffliegen ließen - sondern auch weil die anschließende THE REAL MILLI VANILLI-Episode, bei der die "echten" Musiker auch öffentlich agierten, kläglich scheiterte. So war MILLI VANILLI nach einiger Zeit also rundum ein Schlag ins Wasser - bei dem Meister F.F. allerdings sicherlich ein paar Milliönchen ins Portemonnaie gespritzt sind...

So auch heute: Wieviele Eintagsfliegen mit komischen Namen (PRELUDERS, NU PAGADI, BROSIS, OVERGROUND, etc.) wurden binnen Monaten nach dem Startversuch zum Wühlkistenfutter umfunktioniert? Auch die NO ANGELS, die sich zunächst durchaus vielversprechend anließen, brachen auseinander und die Solokarrieren der einstigen Nicht-Engelchen waren allesamt Rohrkrepierer erster Güte, so daß sie nun als NO ANGELS in leicht veränderter Konfiguration weitermachen - die erste Castingband-Reunion der Welt - und dann auch noch ohne neuerliches Casting...

Anstatt die Frequenz, mit der dieser Casting-Humbug auf die Zuschauer niederprasseln gelassen wird, immer mehr zu erhöhen, hätte man uns diesen ganzen "DSDS"-, "Popstars" & Co.-Quatsch ersparen können, wenn die Verantwortlichen nur ein wenig den Erfahrungen bei den Farianschen Prototypversuchen Rechnung getragen hätten...

Ergo: Frank Farian ist Gott, aber dafür, daß er mit FAR COOPERATION das gottgleiche ›Stairway To Heaven‹ von LED ZEPPELIN so verhunzt hatte, wird er doch nie in den Himmel kommen, sondern wird der erste Gott in der Hölle werden.

Burn, bitch, burn...

Stefan Glas

P.S.: Beim Start der aktuellen Ausgabe erspäht Ihr ein Kunstwerk von Robert Sindemann, der schon für Bands wie BEYOND TWILIGHT, DEFORMITY, ANASARCA oder MANTICORA tätig war, wie Ihr Euch auf seiner Homepage überzeugen könnt. Robert war in letzter Zeit zwar weniger in Sachen Coverdesign aktiv, doch jetzt möchte er sein Augenmerk wieder verstärkt darauf lenken. Bands, die Robert für die Umhüllung ihres nächsten Werkes anheuern möchten, können ihn über die oben angegebene Homepage kontakten.

 
Stop This War! Support The Victims.
Button: here