UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 29 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CONTRADICTION (D) – Â»The Warchitect«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

CONTRADICTION (D) – The Warchitect

ARMAGEDDON MUSIC/SOULFOOD

Kaum eine andere deutsche Band bringt den Thrash Metal der alten Schule derart ehrlich, ĂŒberzeugend und energiegeladen an den Fan wie CONTADICTION. Mit »The Warchitect« legt das Quartett abermals Zeugnis davon ab und lĂ€ĂŸt in den 50 Minuten Spielzeit keinerlei Zweifel aufkommen, daß die Wurzeln der Truppe ganz tief im traditionellen Thrash Metal liegen. Im direkten Vergleich zu ihren Ă€lteren Werken muß man den Herrschaften zudem attestieren, daß ihre Songs anno 2006 noch ein wenig eingĂ€ngiger und abwechslungsreicher ausgefallen sind, aber dennoch pure Aggression und Wut zu vermitteln wissen. Schon nach wenigen DurchlĂ€ufen hat man das Material der Truppe verinnerlicht und ist imstande bei einem Großteil der Tracks problemlos mitzugrölen.

Hinsichtlich der lyrischen Komponente haben CONTRADICTION abermals kein Blatt vor den Mund genommen und lassen ihrer Wut freien Lauf. Als ob ihre eigenen Kompositionen nicht schon ausreichend heftig genug wĂ€ren, um ein amtliches Thrash Metal-Brett abzuliefern, haben sich die Herrschaften auch noch den MOTÖRHEAD-Gassenhauer â€șRock'n'Rollâ€č vorgenommen und ihn derart kompetent umgesetzt, daß man meint, die Nummer wĂŒrde ohnehin immer schon von CONTRADICTION stammen. Da auch die satte und ausgefeilte Produktion zum Gelingen von »The Warchitect« beitrĂ€gt, kann man nur gratulieren und zugleich auf baldige Auftritte der Jungs hoffen, denn CONTRADICTION verstanden schon immer, die Energie ihrer Songs auch auf der BĂŒhne zu vermitteln. Das ebenfalls sehr eindrucksvolle Cover rundet das Bild eines wahren Schmankerl im Thrash Metal-Bereich ab. Nach der Veröffentlichung ihrer letzten Scheibe »The Voice Of Hatred« waren die Jungs ja bekanntlich zusammen mit OVERKILL unterwegs und man kann ihnen nur wĂŒnschen, daß es ihnen auch fĂŒr dieses Album gelingen wird einen passenden Tourneepartner zu finden.

Die Stammklientel, zu der eigentlich mittlerweile alle Fanatiker des Thrash Metals zĂ€hlen sollten, wird an CONTRADICTION auch weiterhin ihre helle Freude haben, denn mit »The Warchitect« haben sie einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie mĂ€chtig Thrash Metal auch ohne allzu viele sogenannte "moderne" EinflĂŒsse klingen kann.

http://www.contradiction.de/

info@contradiction.de

super 14


Walter Scheurer

 
CONTRADICTION (D) im Überblick:
CONTRADICTION (D) – Contraminated (Do It Yourself)
CONTRADICTION (D) – Good Company (Do It Yourself)
CONTRADICTION (D) – Old Demon (Demo)
CONTRADICTION (D) – The Voice Of Hatred (Rundling)
CONTRADICTION (D) – The Warchitect (Rundling)
CONTRADICTION (D) – ONLINE EMPIRE 30-Interview
CONTRADICTION (D) – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
CONTRADICTION (D) – News vom 04.04.2009
CONTRADICTION (D) – News vom 30.03.2011
CONTRADICTION (D) – News vom 15.03.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Karsten "Kasi" Heyn:
LION TWIN – News vom 28.08.2014
LION TWIN – News vom 13.04.2016
LION TWIN – News vom 13.04.2016
REBATTERED – News vom 17.02.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Oliver "Koffer" Lux:
CYBERYA – Mindcontrol (Rundling)
CYBERYA – ONLINE EMPIRE 10-Interview
CYBERYA – ONLINE EMPIRE 11-"Living Underground"-Artikel
CYBERYA – ONLINE EMPIRE 20-"Known'n'new"-Artikel
CYBERYA – News vom 23.09.2004
CYBERYA – News vom 05.02.2005
CYBERYA – News vom 04.04.2009
Playlist: CYBERYA-Album »Mindcontrol« in "Jahrescharts 2001" auf Platz 9 von Stefan Glas
TRINITY (D, Wuppertal) – Gods (Do It Yourself)
TRINITY (D, Wuppertal) – ONLINE EMPIRE 2-"German Metal"-Artikel
TRINITY (D, Wuppertal) – ONLINE EMPIRE 2-"Living Underground"-Artikel
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller CoverkĂŒnstler ist Dan Strogg. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier