UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 28 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BODY COUNT (US, CA) – »Murder For Hire«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

BODY COUNT (US, CA) – Murder For Hire

ESCAPI/EDEL

Meine Fresse! Ich fand BODY COUNT mal richtig klasse. Eine der ersten Moderno/Crossover-Bands, auf die ich echt abgefahren war. Doch was ist das bitte?!? Hat Ice-T seine gesamte Kohle durchgebracht und kriegt gerade keine Schauspielengagements mehr, so daß er es jetzt plötzlich wieder mit der Musik probieren muß und als Schnellschuß diesen lauen Furz rausgewürgt hat? Das einzige Element, das noch an jene BODY COUNT von früher erinnert, ist das heftige ins Gerichtgehen mit Amerika und seiner Außenpolitik. Doch auch dieser kompromißlos-rebellische Charakter von einst kann heute auch nicht mehr erreicht werden. Musikalisch ist »Murder For Hire« kurz und bündig gesagt ein echter Witz, so daß ich allen nur empfehlen kann, nun nochmal den ›Copkiller‹ rauszulassen oder aber einmal bei ›Born Dead‹ mitzubrüllen.

http://www.bodycount.com/

schwach 2


Stefan Glas

 
BODY COUNT (US, CA) im Überblick:
BODY COUNT (US, CA) – Murder For Hire (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 28)
BODY COUNT (US, CA) – Online Empire 76-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2018)
BODY COUNT (US, CA) – News vom 25.06.2003
BODY COUNT (US, CA) – News vom 10.09.2009
BODY COUNT (US, CA) – News vom 13.05.2014
Soundcheck: BODY COUNT (US, CA)-Album »Murder 4 Hire« im "Soundcheck Heavy 94" auf Platz 47
Playlist: BODY COUNT (US, CA)-Album »Born Dead« in "Playlist Heavy, oder was!? 68" auf Platz 4 von Stefan Glas
siehe auch: Musik von BODY COUNT im Film "Universal Soldier"
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here