UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 5 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → FISC – »Break Out«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

FISC – Break Out

AXE KILLER RECORDS (Import)

Nachdem schon vor Jahren die FISC-Platte »Too Hot For Love« zusammen mit der Soloplatte von FISC-Sänger Jimmy Martin, »Rhythm Of Life«, in der LONG ISLAND-"Rock Classics"-Serie aufgelegt worden war, haben sich nun AXE KILLER erfreulicherweise einem weiteren FISC-Album angenommen. Denn auch wenn die Franzosen sicherlich keine Offenbarung waren, so spielten sie doch guten, riffgetriebenen Hard Rock, der auch heute Spaß macht.


Stefan Glas

 
FISC im Überblick:
FISC – Break Out (Re-Release)
siehe auch: Split-CD von FISC (»Too Hot For Love«) mit Jimmy Martin (»Rhythm Of Life«)
andere Projekte des beteiligten Musikers Alain Aimé:
Alain Aimé – News vom 27.07.2006
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier