UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 26 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → KINETIC (GR) – Â»The Chains That Bind Us«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

KINETIC (GR) – The Chains That Bind Us

SLEASZY RIDER RECORDS/TWILIGHT

Sänger und Bassist Savvas Betinis erwähnt ganz stolz schon einmal im UNDERGROUND EMPIRE erwähnt worden zu sein und zwar anno 1994 mit seiner damaligen Band ACID DEATH. Deren Split-Scheibe zusammen mit den Spaniern von AVULSED wurde anno dunnemals in einer der Print-Ausgaben besprochen. Savvas hat so gegen 2002 sein neues Betätigungsfeld KINETIC aus der Taufe gehoben, um fortan zusammen mit seinen drei Mitstreitern dem Death Metal mit Melodie zu frönen. Nach einem im Jahr 2003 erschienen Demo mit dem Titel »Soul / Emotion / Flesh« konnte man einen Deal beim ebenfalls griechischen Label SLEASZY RIDER einfahren und im Jahr darauf erschien vorliegendes Album. Die Eigenangaben zum Sound der Griechen besagen, daß man in erster Linie sowohl vom amerikanischen, als auch vom schwedischen Death Metal beeinflußt wäre, aber auch Thrash, Power und Progressive Metal-Elemente nicht verabscheuen würde. Dieser Angabe kann man eigentlich nur zustimmen, wobei das Verhältnis an Zutaten aus Thrash und Death Metal-Einflüssen wohl ziemlich gleich sein dürfte. KINETIC schaffen es aber mühelos, mit nahezu jeder Nummer einen kleinen Hit zu fabrizieren. Nach dem Intro ›Into The Nightmare‹ zeigt ›Realms Of Nightmare‹ dezente Parallelen zu älteren IN FLAMES-Kompositionen, während ›Enganging Web‹ auch von einer Todesmörtel-Truppe aus Florida stammen könnte. Immer wieder lassen die Gitarristen Stavros Bonikos und Manolis Mamas ihre Klasse aufblitzen und garnieren die Songs mit packenden Duellen, die auch FORBIDDEN nicht viel eindrucksvoller hätten abliefern können. Zudem kommt die Gesangstimme von Stavvas sehr erhaben und eindrucksvoll daher, wodurch trotz aller Einflußquellen eine gewisse Portion Eigenständigkeit gewährleistet ist.

Als besonderes Schmankerl hat man ›Neverending Winter‹, eines der Highlights der KINETICschen Kompositionskunst, auch als Video auf diesem Album verewigt. Trotz mangelnder Novität, da »The Chains That Bind Us« schon beinahe zwei Jahre alt ist, war es mir ein Anliegen, Euch diese Band näherzubringen. Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und wünsche viel Vergnügen mit KINETIC.

http://www.kinetic.gr/

kinetic@kinetic.gr

super 15


Walter Scheurer

 
KINETIC (GR) im Ãœberblick:
KINETIC (GR) – The Chains That Bind Us (Rundling)
KINETIC (GR) – News vom 03.09.2005
KINETIC (GR) – News vom 11.01.2007
KINETIC (GR) – News vom 18.02.2008
KINETIC (GR) – News vom 11.06.2008
KINETIC (GR) – News vom 20.02.2012
KINETIC (GR) – News vom 03.05.2013
KINETIC (GR) – News vom 03.07.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Konstandinos "Kostas" Alexakis:
POWERDROPS (GR) – The Deluge (Demo)
andere Projekte des beteiligten Musikers Savvas Betinis:
ACID DEATH – Misled (Do It Yourself)
ACID DEATH – ONLINE EMPIRE 46-"Known'n'new"-Artikel
ACID DEATH – News vom 13.01.2011
ACID DEATH – News vom 26.11.2012
ACID DEATH – News vom 10.01.2013
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier