UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → David Valdes – ┬╗Paradise Lost┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

David Valdes – Paradise Lost

HEAVENCROSS RECORDS (Import)

Gitarrengottfutter aus S├╝deuropa. In David Valdes stellt sich ein Spanier vor, der davon ├╝berzeugt ist, da├č seine K├╝nste auf den sechs Saiten so ├╝berragend sind, da├č keine Stimme mehr n├Âtig sei. Und so ist ┬╗Paradise Lost┬ź ein relativ typisches neoklassisches Instrumentalalbum, bei dem David jedoch das Gefiedel immer wieder unterbricht, um mit guten Riffs, Hooks oder Melodien daf├╝r zu sorgen, da├č ┬╗Paradise Lost┬ź kein Album ist, bei dem der Otto-Normalverbraucher zu schnarchen und der Musiker zu hyperventilieren beginnt. Somit haben wir es hier gewi├č nicht mit einer ├╝berragenden Ver├Âffentlichung zu tun, ┬╗Paradise Lost┬ź kann jedoch problemlos ins obere Segment der Instrumentalscheiben einsortiert werden.

http://www.davidvaldes.net/

davidvaldex@hotmail.com

ordentlich 9


Stefan Glas

 
David Valdes im ├ťberblick:
David Valdes – Paradise Lost (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers David Valdes:
OUIJA – Riding Into The Funeral Paths (Rundling)
UNIVERSAL MIND PROJECT – News vom 02.08.2012
UNIVERSAL MIND PROJECT – News vom 10.03.2013
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einer Eurer Lieblingsartikel im letzten Jahr (Platz 10):
Button: hier