UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → BAD MOON RISING – »Full Moon Collection«-Review last update: 21.02.2024, 21:16:40  

last Index next

BAD MOON RISING – Full Moon Collection (3-CD-Box)

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Goldmedaille für drei Silbertaler! Ähnlich wie jüngst im Falle FREAK OF NATURE sind nun auch alle drei BAD MOON RISING-Scheiben als schickes Triple-Digipack wiederveröffentlicht worden. BAD MOON RISING war jene Band, die Sänger Kal Swan und Gitarrist Doug Aldrich nach dem Aus von LION gegründet hatten. So war man auf der ersten selbstbetitelten CD noch alleine und ließ sich von Gastmusikern wie Ken Mary oder Chuck Wright aushelfen, während man anschließend eine echte Band formierte, die für erstklassigen Melodic nach typisch amerikanischer Strickart stand. Erst auf der dritten CD »Opium For The Masses«, die 1994 entstand, zollte man ein wenig Tribut an den Zeitgeist und gestaltete die Musik einen Tick moderner, was zu jener Zeit bedeutete, daß ein leichter Alternativetouch aufkam. Leider schaffte BAD MOON RISING nie den großen Durchbruch und Kal kehrte anschließend der Musikszene den Rücken - ein echter Jammer bei dieser Stimme! Doch immerhin ist uns Doug mit seinem eigenen Projekt BURNING RAIN, durch seine kurzfristige Mitarbeit bei DIO sowie sein aktuelles Engagement bei WHITESNAKE erhalten geblieben.

Und so fungiert die »Full Moon Collection« als ein Denkmal, das an das großartige musikalische Potential dieser Band erinnert.


Stefan Glas

 
BAD MOON RISING (Besetzung 1) im Überblick:
BAD MOON RISING – Blood (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
BAD MOON RISING – Full Moon Collection (Re-Release-Review von 2005 aus Online Empire 24)
BAD MOON RISING – Opium For The Masses (Rundling-Review von 1995 aus Y-Files)
BAD MOON RISING – News vom 02.12.1998
© 1989-2024 Underground Empire


 
In Vorbereitung!
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here