UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Robin Beck – »Do You Miss Me«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

Robin Beck – Do You Miss Me

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

›First Time‹ war der weltweite Hit, den Robin Beck 1988 landen konnte, doch anschließend wollten ihr trotz weiterer Soloscheiben kaum nennenswerte Aktionen gelingen, so daß Robin streng genommen eine der vielen Eintagsfliegen des Business blieb. Robin zog sich ins Privatleben zurück und brachte ihre heute siebenjährige Tochter Olivia zur Welt. Doch dank ihres Mannes James Christian, den wir alle von HOUSE OF LORDS kennen, konnte sie immer mit dem Musikbusineß auf Tuchfühlung bleiben. Und so wagt Robin anno 2005 ein Comeback und fragt schelmisch: »Do You Miss Me«? Diese Frage können wir getrost mit "ja" beantworten, denn Robins Stimme hat über die Jahre nichts an Faszination verloren, und außerdem hat sie sich der songwritingtechnischen Unterstützung von Cracks wie Desmond Child oder Michael Bolton versichert, so daß »Do You Miss Me« ein prachtvolles Rockalbum geworden ist, das gelegentlich an HEART zu ihrer poppigen Chartphase erinnert.

gut 11


Stefan Glas

 
Robin Beck im Überblick:
Robin Beck – Do You Miss Me (Rundling-Review von 2005)
Robin Beck – Livin' On A Dream (Rundling-Review von 2007)
Robin Beck – Trouble Or Nothing - 20th Anniversary Edition (Rundling-Review von 2009)
andere Projekte des beteiligten Musikers Robin Beck:
ASSIGNMENT – News vom 22.03.2010
Playlist: Kjetil By-Album »Better Days« in "Jahrescharts 2014" auf Platz 4 von Stefan Glas
James Christian – Meet The Man (Rundling-Review von 2005)
RADIOACTIVE (S) – Taken (Rundling-Review von 2005)
SHINING LINE – News vom 25.04.2010
VOICES OF ROCK – MMVII (Rundling-Review von 2007)
andere Projekte des beteiligten Musikers James Christian:
Playlist: Kjetil By-Album »Better Days« in "Jahrescharts 2014" auf Platz 4 von Stefan Glas
James Christian – Meet The Man (Rundling-Review von 2005)
HOUSE OF LORDS – House Of Lords (Re-Release-Review von 2000)
HOUSE OF LORDS – Indestructible (Rundling-Review von 2015)
HOUSE OF LORDS – New World - New Eyes (Rundling-Review von 2020)
HOUSE OF LORDS – Saint Of The Lost Souls (Rundling-Review von 2017)
HOUSE OF LORDS – World Upside Down (Rundling-Review von 2006)
HOUSE OF LORDS – ONLINE EMPIRE 29-"Living Underground"-Artikel
Soundcheck: HOUSE OF LORDS-Album »Sahara« im "Soundcheck Metal Hammer 19-20/90" auf Platz 7
JASPER WRATH – News vom 15.02.2008
L.A. ROCKS – News vom 02.02.2008
L.A. ROCKS – News vom 03.03.2008
MOONSTONE (I) – News vom 04.12.2004
MOONSTONE PROJECT – Time To Take A Stand (Rundling-Review von 2006)
MOONSTONE PROJECT – News vom 21.02.2009
PATA – News vom 28.01.2008
RADIOACTIVE (S) – Taken (Rundling-Review von 2005)
VOICES OF ROCK – MMVII (Rundling-Review von 2007)
andere Projekte des beteiligten Musikers Fabrizio V. Zee Grossi:
CHINA BLUE (US) – News vom 15.03.2008
James Christian – Meet The Man (Rundling-Review von 2005)
Alex de Rosso – Lions & Lambs (Rundling-Review von 2013)
FAITHSEDGE – News vom 04.03.2011
FAITHSEDGE – News vom 21.11.2014
FROM THE INSIDE – From The Inside (Rundling-Review von 2004)
FROM THE INSIDE – Visions (Rundling-Review von 2008)
Tommy Funderburk – Anything For You (Rundling-Review von 2005)
GANG OF SOULS (US, CA) – News vom 10.01.2020
GANG OF SOULS (US, CA) – News vom 13.10.2021
LAND OF GYPSIES – Land Of Gypsies (Rundling-Review von 2022)
LAND OF GYPSIES – ONLINE EMPIRE 89-Interview
LAND OF GYPSIES – News vom 13.10.2021
OVER THE EDGE (US) – Over The Edge (Rundling-Review von 2004)
PERFECT WORLD – Perfect World (Rundling-Review von 2003)
RAMOS – My Many Sides (Rundling-Review von 2020)
RAMOS – ONLINE EMPIRE 84-Interview
STARBREAKER (S) – Starbreaker (Rundling-Review von 2005)
STARBREAKER (S) – News vom 17.07.2007
SUPERSONIC BLUES MACHINE – Califonisoul (Rundling-Review von 2017)
SUPERSONIC BLUES MACHINE – West Of Flushing, South Of Frisco (Rundling-Review von 2016)
VERTIGO (US, CA, Los Angeles) – 2 (Rundling-Review von 2006)
VERTIGO (US, CA, Los Angeles) – Vertigo (Rundling-Review von 2003)
andere Projekte des beteiligten Musikers JM Scattolin:
James Christian – Meet The Man (Rundling-Review von 2005)
FROM THE INSIDE – From The Inside (Rundling-Review von 2004)
Tommy Funderburk – Anything For You (Rundling-Review von 2005)
OVER THE EDGE (US) – Over The Edge (Rundling-Review von 2004)
PERFECT WORLD – Perfect World (Rundling-Review von 2003)
VERTIGO (US, CA, Los Angeles) – Vertigo (Rundling-Review von 2003)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier