UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → LEVEL'S RISING – Â»Stones Carry Words«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

LEVEL'S RISING

Stones Carry Words

(5-Song-Cardboard-CD-R: Preis unbekannt)

Unter dem bedeutungsschwangeren Titel »Stones Carry Words« veröffentlichen fĂŒnf junge Musiker aus Portugal ein sehr interessantes Debut. Immer wieder fĂ€llt dem Hörer dabei auf, daß sich die Portugiesen offensichtlich gleichermaßen an amerikanischen Vorbildern der GĂŒteklasse ENCHANT orientieren, wie auch an Helden des progressiven Metals von der britischen Insel. Vor allem das zweigeteilte â€șReaching For Something You've Never Hadâ€č muß besonders erwĂ€hnt werden, könnte es doch durchaus auch aus dem Dunstkreis des kongenialen Teams Clive Nolan/Karl Groom stammen. In Ă€hnlicher Form wie besagtes Duo verstehen es auch LEVEL'S RISING, Keyboard und Gitarre in ihren Songs anteilsmĂ€ĂŸig nahezu gleichwertig einzusetzen. SĂ€nger Ricardo Rocha kann allerdings noch nicht ganz mithalten, da seine Stimme noch ein wenig zu unausgereift klingt.

Angesichts der Tatsache, daß es sich hier offenbar um eine noch nicht wirklich erfahrenen Formation handelt, kann diesbezĂŒglich zwar ein Auge zugedrĂŒckt werden, was nicht heißt, daß es keinerlei Handlungsbedarf gĂ€be.

Was die FÀhigkeiten, Songs zu schreiben betrifft, können LEVEL'S RISING nÀmlich sehr wohl einiges an Potential aufweisen, dieses gilt es nun auszubauen.

http://www.levelsrising.com/

info@levelsrising.com

Potential vorhanden


Walter Scheurer

 
LEVEL'S RISING im Überblick:
LEVEL'S RISING – Stones Carry Words (Do It Yourself)
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Twitter gewĂŒnscht? Logo!
Button: hier