UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DREAMAKER – »Enclosed«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

DREAMAKER – Enclosed

ARISE RECORDS/POINT MUSIC

Der Grund weshalb Elisa C. Martin, Albert Maroto (g) und Jorge Saez (d) vor einiger Zeit DARK MOOR verlassen haben, um unter dem Banner DREAMAKER ihr Glück zu versuchen, war bereits auf dem Debut »Human Device« nachzuvollziehen. Noch viel deutlicher werden die Beweggründe für den Ausstieg, wenn man sich »Enclosed« unmittelbar nach dem neuesten Werk ihrer ehemaligen Mitstreiter zu Gemüte führt. Musikalisch hat sich das Sextett in der Zwischenzeit so deutlich von Sound ihrer ehemaligen Band entfernt, daß Unwissende nie im Leben auf einen Zusammenhang schließen würden.

DREAMAKER klingen mittlerweile nicht nur wesentlich härter, sondern haben auch sehr moderne Rhythmen in ihre Musik einfließen lassen. Auch Elisas Stimme kommt in dieser musikalischen Ausrichtung wesentlich besser zur Geltung. Offensichtlich war die Dame immer schon recht aggressiv, wurde diesbezüglich im "dunklen Moor" aber immer ein wenig eingebremst.

»Enclosed« ist eine coole Mischung aus traditionellen und modernen Elementen geworden, die nicht nur in den Halswirbel geht, sondern auch das Gebein zum Mitmachen animiert. Wäre diese Band aus den Staaten, würde man DREAMAKER wohl demnächst in den einschlägigen Musikkanälen bewundern können.

http://www.dreamaker.net/

super 15


Walter Scheurer

 
DREAMAKER im Überblick:
DREAMAKER – Enclosed (Rundling-Review von 2005)
DREAMAKER – Human Device (Rundling-Review von 2004)
DREAMAKER – News vom 11.10.2005
andere Projekte des beteiligten Musikers Albert Maroto:
DARK MOOR – Between Light And Darkness (Rundling-Review von 2003)
DARK MOOR – Shadowland (Rundling-Review von 2001)
DARK MOOR – HEAVY, ODER WAS!? 63-Interview
DARK MOOR – ONLINE EMPIRE 12-Interview
Soundcheck: DARK MOOR-Album »The Hall Of The Olden Dreams« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 56" auf Platz 27
andere Projekte des beteiligten Musikers Elisa C. Martin:
DARK MOOR – Between Light And Darkness (Rundling-Review von 2003)
DARK MOOR – Shadowland (Rundling-Review von 2001)
DARK MOOR – HEAVY, ODER WAS!? 63-Interview
DARK MOOR – ONLINE EMPIRE 12-Interview
Soundcheck: DARK MOOR-Album »The Hall Of The Olden Dreams« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 56" auf Platz 27
FAIRYLAND (F) – Of Wars In Osyrhia (Rundling-Review von 2003)
HAMKA – News vom 27.03.2005
HAMKA – News vom 25.03.2013
SABATAN – ONLINE EMPIRE 14-Special
andere Projekte des beteiligten Musikers Carlos Peña:
GAUNTLET (E) – Rising (Do It Yourself-Review von 2003)
GAUNTLET (E) – ONLINE EMPIRE 14-Special
andere Projekte des beteiligten Musikers Nino Ruiz:
ENSERIO – ONLINE EMPIRE 14-Special
SPHINX (E) – Paraiso en la eternidad (Rundling-Review von 2005)
SPHINX (E) – ONLINE EMPIRE 14-Special
SPHINX (E) – News vom 19.03.2003
andere Projekte des beteiligten Musikers Jorge Sáez:
DARK MOOR – Between Light And Darkness (Rundling-Review von 2003)
DARK MOOR – Shadowland (Rundling-Review von 2001)
DARK MOOR – HEAVY, ODER WAS!? 63-Interview
DARK MOOR – ONLINE EMPIRE 12-Interview
DARK MOOR – ONLINE EMPIRE 14-Special
Soundcheck: DARK MOOR-Album »The Gates Of Oblivion« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 63" auf Platz 24
Soundcheck: DARK MOOR-Album »The Hall Of The Olden Dreams« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 56" auf Platz 27
EBONY ARK – ONLINE EMPIRE 23-"Rising United"-Artikel
EBONY ARK – News vom 27.07.2005
RANCOR (E) – Dark Future (Rundling-Review von 2013)
RANCOR (E) – Release The Rancor (Do It Yourself-Review von 2011)
RANCOR (E) – News vom 10.04.2008
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here