UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → IN BATTLE – »Welcome To The Battlefield«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

IN BATTLE – Welcome To The Battlefield

METAL BLADE RECORDS/SPV

Lust auf Hochgeschwindigkeit, aber nicht daß nötige Kleingeld für einen Sportwagen? Mit der neuen Veröffentlichung von IN BATTLE kann zumindest das Verlangen nach Geschwindigkeit, wenn auch nur auf musikalische Art und Weise gedeckt werden. Das schwedische Quartett vollbringt auf seinem aktuellen Album ein ums andere Mal eine Sonderleistung in Sachen Geschwindigkeit. Irgendwo im Grenzbereich zwischen Todesmetall und Thrash sind die insgesamt elf Kompositionen anzusiedeln, wobei der Einfluß des Black Metals, zumindest was die Blastbeats betrifft, ebenfalls nicht verleugnet werden kann. Bei allen Zugeständnissen an die Band hinsichtlich ihrer musikalischen Qualität habe ich dennoch ein wenig Probleme »Welcome To the Battlefield« am Stück zu konsumieren. Aufgrund der kaum vorhandenen Tempowechsel verfällt das Quartett von Zeit zu Zeit eher in Geprügel und es fällt dem Konsumenten dadurch eher schwer, der Musik zu folgen. Ein bißchen Abwechslung wäre diesbezüglich für weitere Veröffentlichungen schon notwendig.

http://www.in-battle.com/

annehmbar 6


Walter Scheurer

 
IN BATTLE im Überblick:
IN BATTLE – Welcome To The Battlefield (Rundling-Review von 2005)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier