UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → ZENO – »Zeno«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

ZENO – Zeno

MTM CLASSIX/SPV

Genetisch "vorbelastet" tat es Zeno Roth seinem älteren Bruder Uli Jon nach und widmete sich ebenfalls der Musik, so daß im Jahre 1985 das ZENO-Debut erschien. Und den anscheinend sehr musikalischen Erbanlagen der Familie Roth war es zu verdanken, daß gleich das Debut ein Meisterwerk wurde. Zwar widmete sich Mister Roth junior einer sehr glattpolierten Form des Melodic Rocks, doch die Songs sind perfekt komponiert, glasklar produziert und scheinen in Sphären jenseits dieser Welt zu schweben.

Eine Platte, die auch heute, fast 20 Jahre nach Erstveröffentlichung, nichts von ihrem Reiz verloren hat, so daß der Re-Release, der zudem ein "Making Of" enthält (will heißen: unveröffentlichte Stücke oder diverse Songs in Demoversionen) in den Schrank eines jeden Melodicfreunds gehört.


Stefan Glas

 
ZENO im Überblick:
ZENO – Runway To The Gods (Rundling-Review von 2007 aus Online Empire 30)
ZENO – Zeno (Re-Release-Review von 2005 aus Online Empire 22)
ZENO – Zenology (Rundling-Review von 1996 aus Y-Files)
Soundcheck: ZENO-Album »Runway To The Gods« im "Soundcheck Heavy 96" auf Platz 4
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here