UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → FALLING SILENCE – ¬ĽDog's Life¬ę-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

FALLING SILENCE – Dog's Life

VIDEORADIO/TWILIGHT

"Crossover", ein mittlerweile eher in die Jahre gekommener Begriff, trifft als Bezeichnung f√ľr die Musik auf ¬ĽDog's Life¬ę am ehesten zu. Das Quartett aus der Schweiz hat mit Lore noch dazu eine Dame in ihren Reihen, deren Stimme in den h√§rteren Gesangspassagen an Sandra Nasic von den GUANO APES erinnert. Auch musikalisch gehen FALLING SILENCE √§hnlich zur Sache wie die APES.

Was w√ľrde also gegen einen √§hnlichen Erfolg sprechen, den die Deutschen seit einigen Jahren verbuchen k√∂nnen? Zum einen wohl die Tatsache, da√ü der Gro√üteil der 15 Songs auf ¬ĽDog's Life¬ę noch nicht die n√∂tige "Reife" aufweist; sprich es fehlen die zwingenden, mitrei√üenden Melodien, die aus einem Song einen "Hit" machen. Zum anderen hat es eventuell auch damit zu tun, da√ü FALLING SILENCE eben doch nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort und bei der richtigen Plattenfirma unter Vertrag waren, aber das ist eine ganz andere Geschichte.

http://www.fallingsilence.ch/

annehmbar 6


Walter Scheurer

 
FALLING SILENCE im √úberblick:
FALLING SILENCE – Dog's Life (Rundling)
FALLING SILENCE – Shadows (Do It Yourself)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier