UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CAPRICORN (D, Düsseldorf) – »My Own Fairground«-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

last Index next

CAPRICORN (D, Düsseldorf) – My Own Fairground

GOLDENE ZEITEN/AL!VE

Hatte das letzte CAPRICORN eindeutig ein Horn aus Stahl (nämlich jene verblichene Frankfurter Combo, bei der der heutige GRAVE DIGGER-Drummer Stefan Arnold zockte) geht diese Truppe aus Nordrhein-Westfalen die Sache etwas bedächtiger an: Ihre Spielwiese liegt zwischen dem melancholisch-wütenden ›Between Chapter One & Two‹ und dem U2-artigen ›Magic Potion‹. Doch mit flotten Rocksongs wie ›Sadness As An Artform‹ beweisen CAPRICORN, daß sie durchaus auch kraftvoll zustoßen können. Am wichtigsten ist jedoch die Tatsache, daß »My Own Playground« gehaltvolles Songmaterial enthält, das sich garantiert nicht nach einmaligem Hören abgenudelt hat.

http://www.capricornhome.de/

gero@capricornhome.de


Stefan Glas

 
CAPRICORN (D, Düsseldorf) im Überblick:
CAPRICORN (D, Düsseldorf) – My Own Fairground (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier