UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 20 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ABEA – »Rai Khoy«-Review last update: 14.05.2022, 12:10:51  

last Index next

ABEA

Rai Khoy

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Nachdem ihr Beitrag zum ROCK STATION-Sampler im letzten Jahr schon neugierig gemacht hatte, konnten ABEA sich als eine der positiven Überraschungen des diesjährigen "Rock Station Festivals" empfehlen. Dieser Eindruck wird nun durch die Demo-CD »Rai Khoy« gefestigt. Zudem belegt die Viertracker das größten Plus von ABEA: Sie haben einen durch und durch eigenständigen Stil. Ihr melodischer Metal baut auf eine interessante Harmonieführung, in die gelegentlich orientalische Einflüsse hineinspielen, ist mal atmosphärisch, mal orchestral-bombastisch, erlaubt jedoch nie eine ernsthafte Zuordnung zu anderen Bands. Wenn es der Band bei nächsten Mal gelingt, noch ein wenig mehr Dynamik in ihre Songs und ihre Spielweise hineinzulegen, sollte die Band internationales Format erreichen.

the_abea@yahoo.com

türkische Hoffnung!


Stefan Glas

 
ABEA im Überblick:
ABEA – Rai Khoy (Do It Yourself-Review von 2004)
ABEA – ONLINE EMPIRE 19-"Living Underground"-Artikel
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier